Gesundheit
Es ist Nicht das Altern: 5 Andere Gründe, die Sie Haben Falten an Stirn

css-1c83am8 undefined“>

Dread. Das ist oft das erste Gefühl, das Menschen beschreiben, wenn Sie reden aboutforehead legte sich in Falten, und nach Forscherin Yolande Esquirol, gibt es vielleicht einen triftigen Grund, um einen check-up Termin mit dem Arzt.

In seinem jüngsten, obwohl unveröffentlichte Studie, Dr. Esquirol vorgeschlagen, dass die tiefer die Stirn in Falten, desto höher das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Studie, die folgte Frauen 30 bis 60 Jahre alt, im Laufe von 20 Jahren, festgestellt, dass „minimale bis keine faltige Haut“ (ein Ergebnis von „null“) durchgeführt mit dem niedrigsten Risiko.

Aber eine Bewertung von „drei“ trug, 10-mal das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Theorie ist, dass die Blutgefäße rund um die Stirn haben, plaque-Aufbau, wodurch vertieft, gehärtet Falten.

Aber bevor Sie den alarm ausgelöst haben, wissen, dass die Wissenschaft noch zu beweisen, dass dies der Fall ist. Plus, die Beseitigung Ihrer Falten, ist nicht die Antwort auf die Vorbeugung von Herz-Krankheit. (Wir wünschen, es wäre so einfach.)

Derzeit anekdotische Evidenz deutet darauf hin, dass die eher Zusammenhang ist dieser: Tiefe Stirnfalten sind ein Spiegelbild von lifestyle-Faktoren (Alter, ungesunde Ernährung, stress, etc.) das trägt zu höheren kardiovaskulären Risiko.

Es gibt auch eine Menge andere Gründe, die Sie möglicherweise bekommen werden, Falten — und Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Sie immer tiefer.

(Auch, lassen Sie uns einen moment Zeit nehmen, um dies zu bestätigen, ja, Kadaver-Studie auf Basis—, da die Toten Lügen nicht — fanden keine Korrelation zwischen der Faltentiefe und im Alter zwischen 35 bis 93.)

Hier ist, was mit Falten bedeutet höchstwahrscheinlich, durch das Jahrzehnt.

Wenn Sie in Ihrem 20er bis 30er Jahre…

Der Schritt aus der retinol-sofort (sobald Sie gehen, um ein zu hoher Prozentsatz, es ist wirklich schwer, wieder zu gehen) und werfen Sie einen Blick auf Ihre Umgebung. Tragen Sie Sonnenschutz? Feuchtigkeitsspendend genug? Peeling einmal in der Woche? Wie ist dein Leben?

Forschung hat gefunden, dass externe und interne stress kann dazu führen, schädlich „Formationen“ in die Haut. Das ist alles, was von dem Druck des Nagels, die neue job-interview, um die metropolitan Umweltverschmutzung wütet auf der Haut in form von Akne oder leichte Faltenbildung.

Versuchen Sie dies: Wie die Briten sagen, „Keep calm and carry on.“ Arbeit anti-stress-Helfer in Ihre routine. Versuchen Sie, täglich morgen-Meditationen, Körperhaltung übungen (stress kann die Art und Weise ändern, die Sie tragen, Ihrem Körper), oder ändern Sie Ihre Ernährung.

Eine weitere Empfehlung beinhaltet Brau-hausgemachte Stärkungsmittel zu bringen, wieder pep in Ihrem Schritt und Check-out dieses vereinfachte Hautpflege-routine.

Wenn Sie in Ihrem 30er bis 40er Jahren…

Den frühen 30er Jahren ist immer noch ein wenig zu jung zu sein, es einmal zu stärkeren Chemikalien. Sparen Sie Ihr Geld auf retinols und retin-Wie und betrachten eine leichte Chemische Peeling mit Säuren Gesicht.

Abgestorbene Hautzellen aufbauen und verdunkeln das auftreten von Falten. Möglicherweise möchten Sie auch zu investieren in einigen vitamin C Seren, falls Sie es noch nicht.

Natürlich Haut nähert sich seinem 40er deutlich weniger hydratisiert. So, oben Peeling, sicher sein, zu befeuchten mit einer Nachtcreme und trinken Sie viel Wasser jeden Tag für den rest Ihres Lebens. Beide arbeiten in der Bemühung um das pop-Elastizität wieder in Ihre Haut und reduzieren Falten.

Versuchen Sie dies: Ziel trinken acht Gläser reines Wasser pro Tag. Nach Sonnencreme Hydratation ist der nächste wichtigste Schritt, um lassen Sie Ihre Haut erzielen, die crème-de-la-crème-textur.

Für Gesicht, Aminosäuren, werfen Sie einen Blick auf unsere praktische Tabelle unten. Einige Säuren, wie Milchsäure, kann geben feuchtigkeitsspendende Wirkung. Oder stellen Sie sicher, um die Produkte kaufen, die enthalten Hyaluronsäure.

Am besten für…Acidacne-anfällig skinazaleic, Salicylsäure, Glykol -, Milch -, mandelicmature skinglycolic, Milchsäure, Ascorbinsäure, ferulicfading pigmentationkojic, azelaic, Glykol -, Milch -, Linol -, Ascorbin -, ferulic, Wenn Sie in Ihrem 40er bis 50er Jahren oder darüber hinaus…

Dies ist etwa die Zeit, um pop zu einem Hautarzt und überprüfen Sie heraus, die gold-standard-retinoid Ihnen gehört habe (start low!) — vor allem, wenn Sie abgeschlossen haben die Checkliste der Bewältigung Ihrer psychischen Gesundheit und die Gesundheit der Haut.

Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen sollten ist, eine Veränderung in Ihrer Umgebung oder lebensstil Gewohnheiten. Hat das Wetter verschoben? Ist Ihr Büro Lüftung fragwürdig? Sind Sie Reisen auf Flugzeuge?

Haut in Ihren 40er bis 50er Jahren deutlich weniger hydratisiert und produzieren weniger Talg, das heißt, es werden mehr reaktive Veränderungen der Umwelt und stress.

Die 40er und 50er Jahre geprägt ist, auch wenn die meisten Leute wirklich das Gefühl, die hormonelle Veränderung eine physische Maut auf Ihren Körper. Sie können feststellen, Gewicht zu gewinnen oder die begrenzte Flexibilität. Ihre 50er-Jahre-auch wenn es Zeit, neu zu bewerten Ihre Diät und übung Gewohnheiten, wie Sie Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nimmt ebenfalls zu.

Versuchen Sie dies: Hinsetzen, durchatmen, und sehen, ob es irgendwelche änderungen, die Sie machen können um Ihren Körper zu unterstützen. Betrachten Sie Essen mehr anti-oxidant-Essen (oder nach unserer shopping-Liste). Investieren Sie in eine schwere Feuchtigkeitscreme und Reisen-Größe Rosenwasser-spray.

Wir empfehlen auch dermarolling, um Ihre collagen-Produktion. Wenn Sie noch nicht zu sehen, änderungen und wollen zu gehen, um mehr ernsthafte Tiefe, Fragen Sie Ihren Hautarzt über laser-Behandlungen wie Fraxel.

Wenn Sie in Ihrem 50er-60er Jahre…

Jetzt ist die Zeit, möchten Sie vielleicht zu prüfen, Check-in mehr, regelmäßig mit dem Arzt über Ihre Gesundheit des Herzens.

Es ist nicht eine schlechte Idee, Ihren Arzt zu besuchen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankung verhindert werden kann, mit den richtigen änderungen des Lebensstils: gesunde Ernährung, aktiven lebensstil, kontrollierten Blutdruck und halten im Verstand die Geschichte Ihrer Familie.

Versuchen Sie dies: Wenn die Falten wirklich Sie besorgt, wissen, dass es nicht eine Herz-Gesundheits-Zustand ist und dass Sie Sie entfernen können! Während topische Produkte möglicherweise nicht so gut funktionieren, wie Sie es für Sie in Ihrem 20er, ein Hautarzt kann empfehlen, mehr technologisch fortgeschrittene Werkzeuge (Laser, Füllstoffe und stärkere Rezepte).

Die Stirn Falten-Checkliste:

  • Die psychische Gesundheit. Sind Sie besonders gestresst, depressiv oder ängstlich?
  • Haut hygiene. Sind Sie mit Reinigung, Peeling und Sonnenschutz-richtig?
  • Hydratation der Haut. Trinken Sie genügend Wasser und Feuchtigkeit?
  • Wetter ändern. Sind Sie für die Buchhaltung Feuchtigkeit oder Trockenheit in der Luft?
  • Lifestyle-Faktoren. Essen Sie eine Herz-gesunde Ernährung, regelmäßig Sport treiben, und immer check-ups?

Während die Zahl der Falten verursachen können, andere denken, dass du älter bist, im Hinterkopf behalten, dass es gibt keinen Grund, Sie zu löschen, es sei denn, das ist, was Sie tun möchten. Nachdem alle, die Wissenschaft kann sagen, je älter Sie sind, desto glücklicher sind Sie wahrscheinlich auch sein.

Christal Yuen ist Redakteur bei der Healthline, schreibt und bearbeitet die Inhalte, die sich rund um sex, Schönheit, Gesundheit und wellness. Sie ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, um den Lesern zu Schmieden Ihre eigene Gesundheit Reise. Sie können Ihr auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.