Gesundheit
Die Gesundheitlichen Vorteile von Sex

css-1c83am8 undefined“> Sex ist ein wichtiger Faktor in Ihrem Leben

Sex und Sexualität sind ein Teil des Lebens. Abgesehen von der Fortpflanzung, sex kann man über Intimität und Vergnügen. Sexuelle Aktivität, penile-vaginalen Geschlechtsverkehr (PVI), oder masturbation, bieten viele überraschende Vorteile für alle Facetten Ihres Lebens:

  • körperliche
  • geistiges
  • emotionale
  • psychologische
  • soziale

Sexuelle Gesundheit ist mehr als die Vermeidung von Krankheiten und ungeplanten Schwangerschaften. Es ist auch zu erkennen, dass Geschlecht ein wichtiger Teil Ihres Lebens, nach der American Sexual Health Association.

Wie kann sex profitieren Sie Ihren Körper?

Diese Studie legt nahe, dass sex kann ein gutes Herz-Kreislauf-übung bei jüngeren Männern und Frauen. Obwohl sex ist nicht genug Bewegung auf Ihre eigene, es kann als leichte übung.

Einige der Vorteile, die Sie bekommen können von sex sind:

  • die Senkung des Blutdrucks
  • Kalorien zu verbrennen
  • Erhöhung der Herz-Gesundheit
  • die Stärkung der Muskulatur
  • reduzieren Sie Ihr Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Bluthochdruck
  • Erhöhung der libido

Menschen mit aktivem Sexualleben neigen, übung häufiger und haben bessere Essgewohnheiten als diejenigen, die weniger sexuell aktiv sind. Körperliche fitness kann auch zur Verbesserung der sexuellen Leistung insgesamt.

Neun Möglichkeiten, um Ihre sexuelle Leistung zu verbessern »

Stärkeres Immunsystem

In einer Studie von Immunität in Menschen, die in romantischen Beziehungen, die Menschen, die häufiger sex (ein bis zwei mal die Woche) hatte mehr immunglobulin A (IgA) im Speichel. Menschen, die noch selten sex (weniger als einmal die Woche) hatte deutlich weniger IgA.

IgA ist der Antikörper, der spielt eine Rolle bei der Verhinderung von Krankheiten und ist die erste Linie der Verteidigung gegen das humane papillomavirus oder HPV.

Aber diejenigen, die sex hatten, mehr als drei mal eine Woche hatten die gleiche Menge an IgA-als diejenigen, die selten sex. Die Studie legt nahe, dass Angst und stress können möglicherweise heben sich die positiven Effekte von sex.

Besser schlafen

Ihr Körper setzt oxytocin frei, auch genannt die „Liebe“ oder „Intimität“ hormone und Endorphine, die während eines Orgasmus. Die Kombination dieser Hormone kann als Sedierung.

Besseren Schlaf beitragen können:

  • ein stärkeres Immunsystem
  • eine längere Lebensdauer
  • das Gefühl mehr ausgeruht
  • mit mehr Energie während des Tages

Kopfschmerzen relief

Eine andere Studie zeigt, dass die sexuelle Aktivität bieten können, eine vollständige oder teilweise Befreiung von Migräne und cluster-Kopfschmerzen.

Von Menschen, die sexuell aktiv sind, während Ihre Angriffe:

  • 60 Prozent berichteten von einer Verbesserung bei Migräne
  • 70 Prozent Gaben an, mäßig bis vollständige Linderung bei Migräne
  • 37 Prozent berichteten von einer Verbesserung der Symptome bei cluster-Kopfschmerzen
  • 91 Prozent Gaben an, mäßig bis vollständige Linderung in cluster-Kopfschmerzen

Wie sex Vorteile aller Geschlechter In Männer

Eine aktuelle überprüfung wurde festgestellt, dass Männer, die hatten häufiger penile-vaginalen Geschlechtsverkehr (PVI) hatten ein geringeres Risiko an Prostata-Krebs zu entwickeln.

Eine Studie hat herausgefunden, dass Männer, die durchschnittlich mit 4.6-7 Ejakulationen in der Woche waren 36 Prozent weniger wahrscheinlich zu erhalten eine Prostata-Krebs-Diagnose vor dem Alter von 70 Jahren. Dies ist im Vergleich zu den Männern, die berichteten, Sie ejakulieren, 2.3 oder weniger mal pro Woche im Durchschnitt.

Für Männer, sex kann sogar Einfluss auf Ihre Sterblichkeit. Eine Studie, die hatte eine 10-Jahres-follow-up berichtet, dass Männer, die Häufig Orgasmen (definiert als zwei oder mehr in der Woche) hatten ein 50 Prozent geringeres Sterblichkeits-Risiko als diejenigen, die sex hatten, weniger oft.

Obwohl die Ergebnisse sind in Konflikt, die Qualität und die Gesundheit Ihrer Spermien erhöhen kann mit einer erhöhten sexuellen Aktivität, wie einige Untersuchungen zeigen.

Bei Frauen

Ein Orgasmus erhöht den Blutfluss und releases natürlichen schmerzlindernden Chemikalien.

Sexuelle Aktivität bei Frauen können:

  • verbessern Sie die Kontrolle über die Blase
  • reduzieren Inkontinenz
  • Menstruationsbeschwerden und prämenstruelle Krämpfe
  • Verbesserung der Fruchtbarkeit
  • stärkere Beckenbodenmuskulatur
  • helfen produzieren mehr vaginale Schmierung
  • möglicherweise schützen Sie gegen Endometriose, oder der Züchtung von Gewebe außerhalb der Gebärmutter

Der Akt des Geschlechts kann helfen, stärken Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur. Ein gestärkter Beckenboden kann auch Vorteile bieten, wie weniger Schmerzen beim sex und reduziert die chance einer vaginalen Prolaps. Eine Studie zeigt, dass PVI führen kann reflexiven vaginalen Kontraktionen, verursacht durch Penis schob.

Frauen, die weiterhin sexuell aktiv sein nach der menopause sind weniger wahrscheinlich, um signifikante vaginale Atrophie oder Verdünnung der vaginalen Wände. Vaginale Atrophie kann die Ursache für Schmerzen beim sex und Harnwege Symptome.

Wie kann sex, profitieren Ihre geistige Gesundheit?

Sexuelle Aktivität, mit einem partner oder durch Selbstbefriedigung, kann wichtige psychologische und emotionale Vorteile. Wie Bewegung, sex kann helfen, stress abzubauen und Angst und erhöhen Glück.

Studien lassen vermuten, dass sexuelle Aktivität (definiert als PVI) kann korrelieren mit:

  • erhöht die Zufriedenheit mit der psychischen Gesundheit
  • ein höheres Maß an Vertrauen, Intimität und Liebe in Ihren Beziehungen
  • verbesserte Fähigkeit zum wahrnehmen, erkennen und Ausdrücken von Emotionen
  • verminderte Nutzung Ihrer unreife psychologischen Abwehrmechanismus, oder die mentalen Prozesse zu reduzieren not aus emotionalen Konflikt

Bei einem älteren Alters, der sexuellen Aktivität kann sich auf Ihr Wohlbefinden und die Fähigkeit zu denken. Forschung festgestellt, dass sexuell aktiven Erwachsenen zwischen 50 bis 90 Jahre alt, hatte besseres Gedächtnis. Sie waren auch weniger wahrscheinlich zu fühlen, depressiv und einsam.

Vertrauen booster

Häufige sexuelle Aktivität, ob mit einem partner oder allein, kann machen Sie jünger Aussehen. Dies ist teilweise durch die Freisetzung von östrogen während des sex.

Eine Studie fand eine Korrelation zwischen häufigen sexuellen Aktivität und sucht deutlich jüngere (zwischen sieben und 12 Jahre jünger). Die Mehrheit dieser Personen waren auch bequem mit dem Ausdruck Ihrer Sexualität und der sexuellen Identität.

Sozialleistungen

Sex kann Ihnen helfen, die Verbindung zu Ihrem partner, Dank oxytocin. Oxytocin spielt eine Rolle in der Entwicklung von Beziehungen. Sie können feststellen, dass eine konsequente, gegenseitigen sexuellen Lust hilft bei der Bindung innerhalb einer Beziehung.

Gekoppelt Partner oft erhöht, Beziehung, Zufriedenheit, wenn Sie erfüllen sich gegenseitig sexuelle Wünsche. Sie können finden, ein positives Wachstum in Ihrer Beziehung, wenn Sie in der Lage sind, sich zu äußern und Ihre sexuellen Wünsche.

Was sind die Vorteile der masturbation?

Masturbation kann, bieten viele der gleichen Vorteile wie sex, aber hat auch seine eigenen Vorteile, einschließlich:

  • verbesserte sex zwischen den Partnern
  • verstehen Sie Ihre eigenen Körper
  • erhöhte Fähigkeit für Orgasmen
  • verstärkt Selbstwertgefühl und Körperbild
  • zur Steigerung der sexuellen Zufriedenheit
  • Behandlung für sexuelle Dysfunktion

Masturbation als völlig sicher und mit weniger gesundheitlichen Risiken angebracht. Wenn praktiziert allein, es gibt kein Risiko einer Schwangerschaft oder sexuell übertragbaren Infektionen (STI). Nach planned Parenthood, es steigert das mentale Wohlbefinden nicht psychischen Erkrankung oder Instabilität, wie einige Mythen vorschlagen.

Zölibat und Abstinenz

Sex ist nicht der einzige Indikator für die Gesundheit oder Glück. Sie führen noch immer ein aktives und glückliches Leben ohne sex. Die Vorteile von sex kommen, aus dem Gefühl der Freude, das zeigen Studien, können durch das hören von Musik, die Interaktion mit Haustieren, und mit starken religiösen glauben. Nach Angaben der National Health Service im Vereinigten Königreich, eine Langzeit-Studie der Nonnen berichtet, dass viele von Ihnen lebten gut in Ihre 90er und der vergangenen 100 Jahre alt.

Mitnehmen

Sex ist ein wichtiger Teil des Lebens und das Allgemeine Wohlbefinden. In Beziehungen, Orgasmen eine bedeutende Rolle spielen in der Verbindungstechnik. Körperliche und emotionale Vorteile wie reduzierte Risiko von Herzerkrankungen, verbessert Selbstwertgefühl und mehr kommen kann, von sex zu haben.

Können Sie trotzdem haben ähnliche Vorteile, ohne sex. Eingriff in andere angenehme Aktivitäten wie Wahrnehmung, der Interaktion mit einem Tier, und dass ein starkes Netzwerk von Freunden könnte möglicherweise bieten die gleichen Vorteile. Sex ist nur eine Möglichkeit der Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

Aber wenn sex ist ein Teil Ihres Lebens, durch eine Beziehung oder der Wunsch, ist es wichtig, in der Lage sein, zu kommunizieren und sexuelle Befriedigung erleben. Sie können Linderung zu finden und ein Anstieg von Glück, wenn Sie sich die Zeit nehmen um sex zu haben.

Q:

Gibt es so etwas wie zu viel sex (einschließlich masturbation)?

A:

Sexuelle Lust und Aktivität Veränderungen durch die Lebensdauer. Masturbation beginnt in der Pubertät, Häufig in beiden Geschlechtern, kann Häufig sein, und weiterhin während der gesamten Lebensdauer. Sexuelle Aktivität am höchsten ist, am Anfang einer Beziehung. Mit der Alterung der sexuellen Lust oder Aktivität verlangsamen kann. Sex ist gut für Ihre psychische Gesundheit und Funktion des Immunsystems. Häufige Orgasmen sind gesund, mit vielen Sexualpartnern und ungeschütztem sex ist es nicht.

Aber sexuelle Abhängigkeit und chronische masturbation kann zum problem werden. Wenn Ihr reichlich sexuelle Aktivität verursacht Sie not tun, Hilfe zu suchen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.