Gesundheit

admin-24. Januar 2014, Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Die Europäische Kommission hat die Zulassung AstraZeneca und Bristol-Myers Squibb (BMS) Xigduo (dapagliflozin und metformin-Hydrochlorid in 5mg/850mg und 5 mg/1000 mg-Tabletten) für die Behandlung von Typ-2-diabetes in der europäischen Union (EU).

Die zweimal täglich eine Tablette, Xigduo ist eine Kombination von dapagliflozin (Handelsname Forxiga), ein selektiver und reversibler inhibitor des SGLT2-und metformin-Hydrochlorid.

Dapagliflozin und metformin hydrochloride sind zwei anti-hyperglycaemic Produkte mit komplementären Wirkmechanismen zur Verbesserung der glykämischen Kontrolle.

Zulassung für Xigduo wird behauptet, die zunächst für eine fest-Dosis-Kombination von einem SGLT2-inhibitor und metformin.
„Wir haben jetzt eine SGLT2-inhibitor und metformin Kombination Produkt repräsentiert eine innovative option zur Behandlung von Erwachsenen mit Typ-2-diabetes.“

Das Medikament ist indiziert für Erwachsene im Alter von 18 Jahren und älter mit Typ-2-diabetes mellitus als Ergänzung zu Diät und Bewegung zur Verbesserung der glykämischen Kontrolle.

Xigduo ist indiziert bei Patienten, die unzureichend kontrolliert auf Ihre aktuelle metformin-basierte Behandlungsschema oder die derzeit behandelt mit der Kombination aus dapagliflozin und metformin als separate Tabletten.

Forxiga wurde das erste Medikament, das in der SGLT2-Klasse zu gewinnen, die behördliche Genehmigung, die Genehmigung für das Inverkehrbringen in der EU für Typ-2-diabetes im November 2012, und ist derzeit zugelassen für die Behandlung von Typ-2-diabetes in 40 Ländern, einschließlich den USA (unter dem Markennamen Farxiga) und Australien.

AstraZeneca Vize-Präsidentin Elisabeth Björk sagte Xigduo wird den Patienten helfen, Ihre glykämischen Kontrolle.

„Wir wissen, dass nicht alle Patienten gleich sind und dass unterschiedliche Behandlungen erforderlich, die Unterstützung einer persönlicheren Ansatz zur Behandlung der Krankheit,“ Björk sagte.

„Metformin seit langem ein standard in der diabetes-Versorgung, und mit dem Xigduo Genehmigung haben wir nun ein SGLT2-inhibitor und metformin Kombination Produkt repräsentiert eine innovative option zur Behandlung von Erwachsenen mit Typ-2-diabetes.“

SGLT2 ist ein Natrium-glucose-cotransporter fand überwiegend in der Niere und ist verantwortlich für die Mehrheit der Glukose-rückresorption.

Bei Typ-2-Diabetes-Patienten, die Kapazität der Nieren resorbieren Glukose erhöht sich um etwa 20%, weitere Verschärfung der Hyperglykämie im Zusammenhang mit der Krankheit.

AstraZeneca und Bristol-Myers Squibb haben zuvor eine Vereinbarung unterzeichnet, gemäß dem, AstraZeneca erwerben Sie die Gesamtheit von Bristol-Myers Squibb Interessen in den Unternehmen diabetes-Allianz zu konsolidieren, die weltweit Eigentum der diabetes-Geschäft innerhalb von AstraZeneca. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.