Gesundheit

Liam 4. Januar 2012 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

US-basierten Isis-Pharma, unterzeichnet wurde ein drug-development-deal mit Biogen Idec, in Bezug auf die Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung von spinaler Muskelatrophie.

Das Medikament, ISIS-SMNRx, wurde entdeckt, durch Isis und wird derzeit in einer klinischen Phase I-Studie, die begann im Dezember 2011.

Gemäß den Bedingungen der Transaktion, Isis erhält eine erste Zahlung von $29m, gefolgt von Meilenstein-Zahlungen von bis zu $45 Millionen. Biogen behalten die option auf die Lizenz für das Medikament, bis die erste erfolgreiche Phase-II/III-Studie, die, wenn Sie ausgeübt wird, konnte sehen, Isis erhalten Sie bis zu $225m in Lizenz regulatorischen Meilenstein-Zahlungen, wobei das Potenzial insgesamt bis zu $299m.

Isis wird auch weiterhin die FüHRUNGSROLLE in der Medikamenten-Entwicklung bis zum Abschluss der Phase II/III klinischen Studien, mit Biogen Beratung bei der Gestaltung von Prüfungen und wie zu beschwichtigen, die strengen US-amerikanischen Food and Drug Administration Vorschriften.

Spinale Muskelatrophie ist eine genetische Erkrankung, die bewirkt, dass progressive Muskel-degeneration und kann zu frühen Tod führen in schweren Fällen.
Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.