Gesundheit
British Columbia in Kanada schaltet die Patienten biosimilars

ndivya 29 Mai 2019 British Columbia in Canada switches patients to biosimilars

British Columbia erweitert Einsatz von biosimilars zu bieten Versicherungsschutz für weitere Behandlungsmöglichkeiten. Credit: Provinz British Columbia.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

British Columbia (BC) hat ergeben, Pläne zu wechseln, bestimmte Patienten, die unter öffentlichen Drogen-PharmaCare-Programm von biologics zu biosimilars.

Als Teil von PharmaCare, die Provinz derzeit verbringt C$125m ($92.82 m) auf Biologika wie Sanofi ist Lantus, amgens Enbrel und Janssen ist Remicade. Diese Medikamente sind indiziert für die Behandlung von chronischen Erkrankungen wie diabetes, arthritis und Morbus Crohn.

Biosimilars Kosten 25%-50% weniger als biologics, sind aber derzeit nur in rund 8% der Fälle.

Die neueste bewegen wechseln fast 20,400 Patienten mit Morbus Bechterew, diabetes, plaque-psoriasis, Psoriasis-arthritis oder rheumatoide arthritis auf ein biogenerikum von 25 November 2019. Dies wird es ermöglichen, neue Droge-Inserate und verbessert vorhandene Abdeckung, sowie das speichern einer geschätzten C$96.6 m ($71.73 m) über drei Jahre.

Mit sofortiger Wirkung, Boehringer Ingelheim und Eli Lilly diabetes-Medikament Jardiance wird unter aufgeführt werden PharmaCare neben Eli Lilly ‚ s Psoriasis-arthritis Medizin Taltz.

Es wird erwartet, dass rund 22.000 Patienten profitieren könnten von den Jardiance Liste, die kostet etwa C$4.1 m ($3.04 m) das Geschäftsjahr-und-C$18.9 m ($14.03 m) über drei Jahre.

BC Gesundheitsminister Adrian Dix sagte: “B. C. führt das Land durch die Förderung der weit verbreiteten Einsatz von biosimilars, die nachgewiesen worden sind zu arbeiten ebenso sicher und effektiv wie teureren Biologika. Bisher ist Kanada weit hinter den europäischen Ländern.

„Biosimilars sind ein notwendiger Schritt, um sicherzustellen PharmaCare bietet vorhandene Abdeckung für mehr Menschen und Mittel für neue Drogen, die auch in Zukunft.“ „Biosimilars sind ein notwendiger Schritt, um sicherzustellen PharmaCare bietet vorhandene Abdeckung für mehr Menschen.“

Die Regierung ist die Bereitstellung von sechs Monaten für die Patienten, um den übergang Ihrer Verschreibung von biologischen zu biosimilar-Medikament. Nach 25 November 2019, die PharmaCare-Programm stoppen Abdeckung die biologische Droge bei diesen Indikationen, außer für außergewöhnliche Fälle.

BC sagte, dass rund 2.700 Crohn und Colitis ulcerosa-Patienten wird die Umstellung auf ein biosimilar option in den kommenden Monaten.

Die Politik erwartet wird, profitieren Unternehmen wie Merck, Sandoz, Pfizer und Eli Lilly, bemerkt Reuters. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.