Gesundheit

ndivya 3. Juni 2019 ASLAN Pharmaceuticals acquires rights to CSL’s atopic dermatitis asset

ASLAN Pharmaceuticals erhält complete weltweiten Rechte an ASLAN004 über alle Indikationen. Credit: Philippa Willitts.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

ASLAN Arzneimittel geändert hat seine Lizenz-Vereinbarung mit CSL zu erhalten vollständig die weltweiten Rechte zur Entwicklung, Herstellung und Kommerzialisierung von vollständig menschlichen monoklonalen Antikörper (mAb) ASLAN004 über alle Indikationen.

ASLAN004 ist mit dem Ziel entwickelt, das interleukin-13 (IL-13) – rezeptor-α1-Untereinheit (IL-13Ra1) blockiert die Signalwege von interleukin-4 (IL-4) und interleukin 13 (IL-13), die spielen eine wichtige Rolle bei der Induktion allergischer Symptome bei Neurodermitis.

Das Unternehmen ursprünglich vereinbarten cover ASLAN004 im Mai 2014. Als Teil der neuesten Vereinbarung, ASLAN eine erste Zahlung von $30m zu CSL beim Start einer klinischen Phase-III-Studie des Vermögenswertes.

CSL ist berechtigt, für bis zu $95, wenn bestimmte Meilensteine erreicht sind, sowie $655 Mio für den Umsatz Meilensteine und gestaffelte Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz.

Unter dem ursprünglichen Angebot, ASLAN durchgeführt ASLAN004 die Entwicklung bis hin zur proof-of-concept-Stadium und identifiziert ein partner für die Phase III der Entwicklung und Kommerzialisierung.

CSL war berechtigt, erhalten rund 40% -50% aller Einnahmen im Zusammenhang mit dem Medikament, einschließlich der Erlöse aus out-licensing-Abkommen.

ASLAN Arzneimittel-Geschäftsführer Dr. Carl Firth sagte: “Die änderung unserer Vereinbarung mit CSL ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Strategie, eine größere kommerzielle Kontrolle und behalten mehr Wert aus unserer pipeline-Programme.

„Wir freuen uns auf die Berichterstattung weitere Daten auf ASLAN004 mit atopischer dermatitis und untersuchen Ihr potential in anderen entzündlichen Indikationen.“

Derzeit ASLAN studiert ASLAN004 in einer Phase-I-Studie mit gesunden Freiwilligen, die als eine Behandlung für die atopische dermatitis. Ergebnisse aus dem ersten Teil der Studie zeigte, dass die asset-war sicher und gut verträglich bei allen Dosen intravenös verabreicht.

Die Analyse der nachgeschalteten Mediatoren ergab, dass die Verbindung führte zur kompletten Hemmung innerhalb einer Stunde nach der Einnahme, die bestätigt wurde für mehr als 29 Tage.

Der zweite Teil der Studie untersuchte eine subkutane Formulierung. Die Ergebnisse werden voraussichtlich in der nahen Zukunft verfügbar.

ASLAN plant, beginnt eine mehrere aufsteigender Dosis-Studie, in der moderate bis schwere atopische dermatitis-Patienten in der zweiten Hälfte dieses Jahres. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.