Gesundheit
Die Verbesserung Der Krebs-Die Lebensqualität Der Patienten Durch Eine Krankenschwester-Praktiker-Driven Palliative Care Intervention

Jüngste Studien haben gezeigt, dass palliative care Interventionen zur Bewältigung von Patienten emotionalen, spirituellen und sozialen Bedürfnisse haben einen erheblichen Einfluss auf Krebs-die Lebensqualität der Patienten und können auch zur Verbesserung der Krebs-Patienten Gesamtüberleben. Trotz dieser, die meisten Krebs-Patienten betreut, die in Ihren Gemeinden nicht auf diese Dienste zugreifen.

Die meisten Krebs-Patienten auch nicht über Patientenverfügungen angesprochen und sind sich nicht bewusst von den Vorteilen des Hospiz-Dienste. Um dieses Problem zu beheben, Forscher an der Mayo-Klinik in Florida, entschieden, um zu testen, ob eine Krankenschwester-Praktiker-driven-Konsultation, die verwendet werden quality-of-life-assessment-tools und Patientenverfügungen tools führte zu Verbesserung in der Krebs-die Lebensqualität der Patienten.

Die Forscher, die Ihre Ergebnisse veröffentlicht online in der Journal of Palliative Medizin, sagen, dass Ihre Studie legt nahe, dass ein beratender Besuch zwischen einer Krankenschwester und einem metastasierendem Krebs-Patienten geht ein langer Weg zu verbessern, dass die Patienten emotionale und geistige Wohlbefinden.

Die Ergebnisse der Studie waren stark positiv, trotz der Tatsache, dass nur 26 Patienten wurden in die Studie aufgenommen. Insgesamt 100 geplant, aber patientenrekrutierung die Studie wurde gestoppt, wenn andere kürzlich abgeschlossene randomisierte Studien gezeigt hatten, den nutzen der ähnlichen Krankenschwester angetrieben palliative Interventionen. Patienten auch Häufig abgelehnt zu registrieren, wenn Sie wurden randomisiert auf die „control“ – arm, die nicht auch eine Diskussion mit einem Onkologie-advanced registered nurse practitioner über Patientenverfügungen und wie Sie Ihre Symptome am besten verwaltet werden. Die 12 Patienten erhalten eine intervention von einer Krankenschwester hatte eine deutliche Verbesserung Ihrer emotionalen Gesundheit, im Vergleich zu 14 Patienten in der Kontrollgruppe.

„Die Ergebnisse sollten sehr hilfreich sein, um Onkologen in der Gemeinschaft und akademischen medizinischen Praktiken besorgt darüber, wie zu integrieren palliative care, Gespräche über Patientenverfügungen in der ambulanten management Ihrer Krebs-Patienten“, sagt die Studie leitende Ermittler, Gerardo Colon-Otero, M. D., ein Onkologe in der Abteilung von Hämatologie/Onkologie an der Mayo Clinic in Florida.

Die Studie zeigt auch, dass die Onkologie-Kliniken nicht genug tun, um zu helfen, verbessern Sie Ihre Lebensqualität der Patienten, weil Sie so fokussiert auf die Behandlung der Krebs. Als Ergebnis, es sind verpasste Chancen, um zusätzliche Unterstützung und viele Patienten am Ende der Anmeldung im Hospiz viel zu spät und nicht haben Patientenverfügungen abgeschlossen in einer zeitgemäßen Weise.

„Diese Studie schlägt vor, wir sollten nicht Angst vor diesen Diskussionen, und dass viele unserer Patienten sogar willkommen mit Patientenverfügungen und hören über Hospiz-Dienste,“ Dr. Doppelpunkt-Otero sagt. „Dieses relativ einfache Konzept, nachdem eine Krankenschwester, ausgebildet in palliative care und eingebettet in die Onkologie-Klinik zur Verfügung, um diese Beratung ist hilfreich, den ganzen Weg um.“

Basierend auf die Ergebnisse der Studie, Dr. Doppelpunkt-Otero und seine Kollegen von der Florida Society of Clinical Oncology erhielt einen Zuschuss von der American Society of Clinical Oncology (ASCO) zu verbreiten, die dieses Programm in Florida. Als Teil dieser Zuschuss 13-Krankenschwester-Praktiker aus öffentlichen und privaten Krebs-Kliniken in der gesamten Staat ausgebildet wurden an der Mayo Clinic in Jacksonville, in der Bereitstellung von end – of-life-Beratung und symptom-management zu metastasierendem Krebs-Patienten. „Dies könnte ein Modell sein, dass viele der Onkologie Praktiken Folgen, um bringen die Palliativmedizin und Patientenverfügungen Diskussionen, um Ihre Krebs-Patienten“, sagt er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.