Gesundheit
HIV-Test-Frequenz-Richtlinien werden nicht erfüllt in UK

Homosexuell Männer und andere Männer, die sex mit Männern haben (MSM), einschließlich derjenigen, die gedacht, um in „high risk“, sind nicht immer HIV-tests oft genug, entsprechend der neuen Forschung.

Die Studie wurde durchgeführt von Forschern an der MRC/CSO Sozial-und Public Health Sciences Unit, University of Glasgow, gefunden, dass, während die nationalen Leitlinien empfehlen, alle MSM-test jährlich für die HIV-und die „höheren Risiko“ alle drei Monate, die weder der Empfehlung erfüllt wird.

Diese Studie, veröffentlicht in der HIV-Medizin journal ist die erste, um zu erforschen die Häufigkeit von HIV-Tests unter MSM in Großbritannien. Es wurde festgestellt, dass weniger als ein Fünftel der Männer berichtet, die vier oder mehr tests in den letzten zwei Jahren, während die Autoren geschätzt, dass nur 54.9% MSM-test jährlich.

Dr. Lisa McDaid, der führende Autor der Studie, sagte: „HIV-Tests ist ein zentraler Bestandteil der aktuellen HIV-Prävention, aber-trotz erheblicher Zuwächse in der Akzeptanz von HIV-Tests in den letzten Jahren, unsere Ergebnisse deuten darauf hin MSM in Großbritannien nicht testen Häufig genug.

„Darüber hinaus, da die aktuellen Leitlinien empfehlen Personen mit einem erhöhten Risiko der HIV-test so oft wie alle drei Monate sowie nach einer Risiko-Ereignis – und Männer neu mit der Diagnose HIV sind bekannt, weniger häufige Tester, gibt es eine klare Notwendigkeit der Förderung häufige Tests als routine und Hindernisse für häufige Tests entsprechend.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.