Gesundheit

Eine internationale Studie über 15 Jahre hat gezeigt, dass es „überleben des feigsten sind‘ unter-Subtypen und-Stämmen, wenn es um das Verständnis der Ausbreitung von HIV/AIDS um die Welt, ein virus, der getötet hat geschätzte 35 Millionen Menschen, die seit den 1970er Jahren.

Dating zurück zu den frühen 2000er Jahren, Eric Arts, Stuhl der Abteilung von Mikrobiologie & Immunologie an der Western University ‚ s Schulich School of Medicine & Dentistry, co-Leitung einer Forschungsgruppe überwacht rund 300 Frauen in Uganda und Simbabwe neu mit HIV infiziert und untersucht Ihre körperliche und geistige Gesundheit, sowie Ihrer sozial-und Verhaltens-Muster, für nahezu ein Jahrzehnt in einigen Fällen.

Künste und seine Mitarbeiter entdeckt, dass eine Gruppe von infizierten Frauen hinzog, zu AIDS und entdeckt, dass fast alle infiziert waren, mit einem bestimmten HIV-1-Stamm, genannt Subtyp C. Diese HIV-1-Stamm repliziert sehr schlecht und sehr langsam im Patienten, so dass es die „feigsten sind“ Subtyp des tödlichen virus trotz auch als die dominante form von HIV in der Welt, vor allem im Südlichen Afrika, Ost-Afrika, Indien, Nepal und teilen von Brasilien und China.

Diese Ergebnisse, veröffentlicht in der Fachzeitschrift EBioMedicine, erscheinen, im Gegensatz zum Darwin ‚ schen evolutions-Theorie, die fördert die stärksten, nicht die feigsten sind als standard für den reproduktiven Erfolg.

„Das Verständnis, dass HIV-Subtyp C ist ‚feige‘ ist eine schwierige Angelegenheit, weil es sehen zu replizieren schlecht in Gewebe-kulturflaschen bedeutet nicht, dass es den Aufbau einer langsameren Infektion in einem infizierten Individuum. Aber das ist genau das, was passiert“, erklärt Künste, die Tier-1-Kanada-Forschungs-Stuhl in der HIV-Pathogenese und Virale Kontrolle. „Basierend auf unserer Studie, es ist ganz klar, dass die infizierten Patienten mit HIV-Subtyp C Fortschritt langsamer zu ausgewachsenen AIDS.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.