Gesundheit
Welche Krankenhäuser besonders betroffen durch Kürzungen im Medicaid DSH Zahlungen?

Unverhältnismäßig-Anteil Krankenhaus (DSH) Zahlungen, eine langjährige Funktion der Medicaid-Programm bestimmt sind, teilweise kompensiert werden die Kosten für die Bereitstellung unentgeltlicher Pflege für die nicht versicherte. Zwischen 2017 und 2024, Bundes DSH Zahlungen von einem Rückgang von mehr als $35 Milliarden, unter der Affordable Care Act. Diese Kürzungen sind in tandem mit der expansion des Versicherungsschutzes durch den Marktplätzen, einschließlich für diejenigen, die neu kommen für Medicaid, die erwartet wird, zu verringern Krankenhaus nicht kompensierte Kosten für die Pflege.

Evan S. Cole von der Georgia State University und Co-Autor von der Tulane University versucht zu ermitteln, die Krankenhäuser, die am ehesten betroffen. Sie fanden heraus, dass 529 akutkliniken kann erheblich beeinträchtigt sein, die Medicaid DSH-Schnitte. Finanziellen Daten zeigten, dass 225 von diesen Krankenhäusern sind in einer schwachen finanziellen Situation, die möglicherweise Einfluss auf Ihre Fähigkeit, gefährdeten Populationen mit Zugang zu Pflege.

Forschung: Identifizierung von Krankenhäusern, die Möglicherweise Auf die Meisten Finanziellen Risiken Von Medicaid Unverhältnismäßig-Anteil Krankenhaus Zahlungen Schnitte, Evan S. Cole, Daniel Walker, Arthur Mora und Mark L. Diana, Health Affairs, doi: 10.1377/hlthaff.2014.0109, veröffentlicht im November 2014.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.