Gesundheit
Bericht empfiehlt, die Versicherer verwenden, Rezept monitoring-Daten zu reduzieren opioid-Missbrauch, Todesfälle

Die Prescription Drug-Monitoring-Programm Center of Excellence “ an der Brandeis University hat eine bahnbrechende Bericht empfiehlt, dass medizinische Versicherer verwenden, Rezept monitoring-Daten zu reduzieren, die zu überdosierungen, Todesfälle und Kosten für das Gesundheitswesen verbunden mit dem Missbrauch der Opioide und andere Medikamente.

„In einer Zeit, als der Missbrauch und Missbrauch von verschreibungspflichtigen Opioiden hat erreicht epidemische Ebenen, ist es wichtig, dass Drittanbieter-Zahler in der Lage sein zu verwenden der Mitgliedstaaten, Rezept monitoring-Daten, um sicherzustellen, dass diese Drogen vorgeschrieben sind angemessen,“ sagte Peter Kreiner, principal investigator des Prescription Drug Monitoring Program (PDMP) Center of Excellence.

Der Bericht, verfügbar online, beschreibt die proceedings einer Tagung im Dezember 2012 von mehr als 75 Krankenkassen, Bundesagentur Köpfe und Staat PDMP-Administratoren, die erforschte den Wert und die Machbarkeit der PDMPs die Weitergabe Ihrer Daten zu verschreibungspflichtigen Medikamenten mit third-party payers.

„Dieser Bericht dokumentiert den sich abzeichnenden Konsens, unter Führern in der Versicherungs-und workers‘ compensation-Industrie, zu wissen, die volle Rezept Geschichte einer versicherten Patienten wird helfen, die sichere und wirksame Pflege und halten die Kosten unter Kontrolle“, sagte John Eadie, PDMP Center of Excellence director.

Die Versammlung wurde einberufen durch das Center of Excellence als durch das Office of National Drug Control Policy im Jahr 2011 Prescription Drug Abuse Prevention Plan. Es wurde finanziert durch einen Zuschuss aus dem US Department of Justice, Bureau of Justice Assistance Harold Rogers Prescription Drug Monitoring Program, das entwickelt und fördert die Annahme von PDMP best practices.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.