Gesundheit
Link Entdeckt Zwischen Dem Sozioökonomischen Status Und Der Kindheit Erdnuss-Allergie

Erdnuss-Allergien sind, steigt in amerikanische Kinder-und ein Grund könnte sein, dass aufgrund der wirtschaftlichen status. Laut einer neuen Studie präsentiert auf der American College of Allergy, Asthma und Immunologie (ACAAI) Jährlichen Wissenschaftlichen Sitzung, höhere raten von Erdnuss-Allergien sind in Familien mit höheren wirtschaftlichen status. Dies unterstützt die „hygiene-Hypothese“ von vielen Allergologen.

Diese Theorie glaubt, dass ein Mangel an frühen kindheit Exposition gegenüber Mikroben erhöht die chance für allergische Erkrankungen. Über Bereinigung möglicherweise unterdrücken die Natürliche Entwicklung des Immunsystems.

„Insgesamt das Einkommen der Haushalte ist nur im Zusammenhang mit Erdnuss-Sensibilisierung bei Kindern im Alter von einem bis neun Jahren,“ sagte der Allergologe Sandy Yip, M. D., Major, USAF, Blei-Autor der Studie und ACAAI Mitglied. „Dies kann darauf hindeuten, dass die Entwicklung von Erdnuss-Sensibilisierung im Jungen Alter ist in Bezug auf Wohlstand, aber diejenigen entwickelt, die später im Leben nicht.“

Die Studie untersucht 8,306 Patienten, 776, von denen eine erhöhte Antikörper-level gegen Erdnüsse. Erdnuss-Allergie war im Allgemeinen höher bei Männern und rassischen Minderheiten in allen Altersgruppen. Die Forscher fanden auch heraus, dass Erdnuss-spezifischen Antikörper-titers peaked in einer Altersgruppe von 10 – bis 19-jährigen Kinder, sondern verjüngt sich nach dem mittleren Alter.

„Während viele Kinder entwickeln eine Toleranz gegen Allergene in Lebensmitteln, da Sie alt, nur 20 Prozent werden aus einer Erdnuss-Allergie“, sagte der Allergologe Stanley Fineman, M. D., ACAAI Präsident. „Es ist wichtig, dass die Kinder bleiben unter der Obhut von einem board-zertifizierten Allergologen behandelt werden.“

Nach dem ACAAI -, Erdnuss-Allergie betrifft etwa 400.000 Kinder im schulfähigen Alter. Es ist eines der Nahrungsmittel-Allergene, am häufigsten im Zusammenhang mit plötzlichen und schweren Reaktionen wie anaphylaxis. Während die Vermeidung von Erdnüssen möglicherweise nicht so schwierig, wie die Vermeidung von Weizen, ist es oft das Risiko der Kreuz-Kontamination von Lebensmittel-Herstellern.

Die ACAAI empfiehlt, Erdnuss-allergischen Personen, wachsam zu sein, in restaurants, in denen Erdnüsse angezeigt werden kann, wie eine versteckte Zutat. Einige Köche verwenden kann Erdnuss-butter in der Zubereitung von Saucen oder Marinaden. Diejenigen, die mit Lebensmittel-Allergien sollten auch tragen Allergologe verordnete Adrenalin im Notfall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.