Gesundheit
Link Entdeckt Zwischen Sexueller Gesundheit Und Der Vibrator

Zwei der Indiana University durchgeführten Studien in National repräsentativen Stichproben der Erwachsenen amerikanischen Männer und Frauen zeigen, dass der vibrator während der sexuellen Interaktionen ist üblich, mit der Verwendung berichtet wird, die um etwa 53 Prozent der Frauen und 45 Prozent der Männer im Alter von 18 bis 60. Nicht nur ist vibrator üblich ist, aber die beiden Studien zeigen auch, dass der vibrator ist assoziiert mit positiver sexuelle Funktion und mehr Eigeninitiative in der Betreuung für die sexuelle Gesundheit.

Die Studien, geführt von den Forschern in der Mitte für Sexuelle Gesundheits-Förderung in der IU School of Health, Physical Education and Recreation, die ersten sind, die Veröffentlichung der Daten über vibrator aus National repräsentativen Stichprobe der US-Bevölkerung. Dieser Mangel an Daten besteht, trotz langjähriger Praxis von vielen ärzten und Therapeuten zu empfehlen, die vibrator verwenden, um die Behandlung sexueller Störungen oder zur Verbesserung der sexuellen Genuss.

Eine Studie Befragten Frauen. Die anderen Befragten Männer. Beide wurden diese Woche veröffentlicht durch das Journal of Sexual Medicine, einer der führenden peer-reviewed journal im Bereich der Urologie und der sexuellen Gesundheit.

„Die Studie über Frauen vibrator bestätigt, was viele ärzte und Therapeuten wissen seit Jahrzehnten, dass der vibrator ist üblich, es ist verbunden mit positiven sexuellen Funktion wie Begierde und Leichtigkeit des Orgasmus, und es ist selten im Zusammenhang mit Nebenwirkungen“, sagte Debby Herbenick, stellvertretender Direktor der Mitte für Sexuelle Gesundheits-Förderung.

Michael Reece, Direktor der Mitte für Sexuelle Gesundheits-Förderung, sagte, die Untersuchungen sind wichtig für die Beiträge, die Sie machen, um ein Verständnis für das sexuelle Verhalten und die sexuelle Gesundheit von Erwachsenen in der heutigen Gesellschaft.

„Die Studie über die männliche vibrator ist außerdem wichtig, weil es zeigt, dass der vibrator ist auch common unter Männer, etwas, das noch nicht dokumentiert wurde, vor,“ sagte Reece. „Auch, beide Studien helfen uns weiter zu verstehen, die Art und Weise, in dem die amerikanischen Verbraucher sind, wenden sich an den Markt für Produkte, die fördern Ihre sexuelle Gesundheit, und das hat wichtige wirtschaftliche Auswirkungen.“

Die Studien sind die ersten, Dokument Einblicke in das wie und warum Menschen verwenden Vibratoren, untersuchen, Nebenwirkungen und mögliche Assoziationen mit sexuellen Gesundheit Verhaltensweisen, die sexuelle Genuss und Lebensqualität.

Die Studien wurden finanziert von Church & Dwight Co. Inc., Hersteller von Trojan® brand sexuelle Gesundheit Produkte. Hier sind einige der Ergebnisse aus den Studien, bei denen es um Antworten auf die Umfrage von 2,056 Frauen und 1,047 Männer im Alter von 18-60.

Für Frauen:

  • Mehr als die Hälfte der Frauen (52.5%) hatten verwendet ein vibrator mit fast vier zu eins, dass so getan im letzten Monat.
  • Vibrator-Nutzer waren signifikant häufiger gehabt zu haben, eine gynäkologische Prüfung, während des letzten Jahres und durchgeführt genital self-Prüfung, die während des letzten Monats.
  • Vibrator war positiv in Bezug auf mehrere Aspekte der sexuellen Funktion (verlangen, Erregung, Schmierung, Orgasmus, Schmerzen und die Allgemeine Funktion) mit dem letzten vibrator Nutzer-scoring, die sich selbst höher auf die meisten sexuellen Funktion Domänen, was darauf hindeutet, mehr positive sexuelle Funktion.
  • Die meisten Frauen (71,5 Prozent) Gaben an, nie erlebt keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit vibrator. Diese Nebenwirkungen wurden berichtet, waren in der Regel selten und von kurzer Dauer.

Für Männer:

  • Die Prävalenz von Männern, die Sie aufgenommen haben, einen vibrator zu sexuellen Handlungen in Ihrem Leben war 44,8 Prozent, wobei keine statistischen Unterschiede zwischen den Preisen der vibrator zwischen Menschen, die identifiziert werden als Heterosexuelle, und diejenigen, die identifiziert als Homosexuell oder Bisexuell ist.
  • Heterosexuelle Männer, die am häufigsten berichtet, die verwendet Vibratoren während des Vorspiels oder dem Geschlechtsverkehr mit einer Partnerin, mit 91 Prozent derjenigen, die benutzt hatte, ein vibrator berichten, dass Sie das getan hatte, während solche Tätigkeiten bei Frauen.
  • Von Männern, die Sie benutzt haben, Vibratoren, 10 Prozent hatten dies in der Vergangenheit getan Monat, 14,2 Prozent im vergangenen Jahr 20,5 Prozent mehr als vor einem Jahr.
  • Männer, die berichtet, die Vibratoren verwendet, insbesondere denjenigen, die mehr den letzten Einsatz, waren eher zu berichten, die Teilnahme in der sexuellen Gesundheit, die Förderung von Verhaltensweisen, wie Hoden-selbst-Prüfung.
  • Männer, die verwendet hatte Vibratoren kürzlich erzielte auch selbst höher auf vier der fünf Bereiche der sexuellen Funktion, gemessen anhand des International Index der Erektilen Funktion (erektile Funktion, Geschlechtsverkehr Zufriedenheit, orgastischen Funktion und das sexuelle verlangen).

Die Studie, die speziell gesucht zu etablieren, die auf nationaler Ebene repräsentativen Preise der vibrator zwischen Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten. Vibratoren sind elektrische Geräte, erzeugen Pulse von variabler amplitude und Frequenz zur Verbesserung der sexuellen Erregung bei Männern und Frauen durch die Stimulierung der Genitalien. Vermarktet werden Häufig an Frauen über das Internet, Frauenzeitschriften, Boutiquen und in-home-sex-toy-Partys, Sie sind auch erhältlich in Drogeriemärkte und andere mainstream-Einzelhändler.

Reece ist lead-Autor von „Prävalenz und die Merkmale der Vibrator von Männern in den Vereinigten Staaten.“ Co-Autoren gehören Herbenick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.