Gesundheit
Männer Berichten Anhaltende Sexuelle Beeinträchtigungen Nach Der Verwendung Von Gesundem Haar-Verlust-Drogen

Eine neue Studie von Der George Washington University School of Medicine und Health Sciences, veröffentlicht werden in der Zeitschrift Journal of Sexual Medicine, schlägt vor, Männer, die das Medikament nehmen, finasteride, die gemeinhin vermarktet unter dem Handelsnamen Propecia und Proscar, Mai-Bericht zu einer Laufenden Reduzierung der Libido, und in einigen Fällen längere Zeiträume von erektiler Dysfunktion, selbst nachdem Sie aufhören, die Medikamente.

„Die Studie untersuchte die gemeldeten Arten und Dauer der anhaltende sexuelle Nebenwirkungen bei ansonsten gesunden Männern, die nahm Finasterid für männliche Muster Haar Verlust,“ sagte Dr. Michael Irwig, Assistant Professor für Medizin. „Während Finasterid wurde im Zusammenhang mit reversible nachteilige sexuelle Nebenwirkungen in mehreren randomisierten placebo-kontrollierten Studien, das ist die erste Serie zu finden, dass die Symptome blieb für mindestens drei Monate trotz stoppen Finasterid.“

Dr. Irwig führten standardisierte interviews mit 71 Männern im Alter von 21-46, die berichteten, dass Sie waren, aber ansonsten bei guter Gesundheit-und wer behauptet, Sie erlebt die neue Beginn der sexuellen Nebenwirkungen, nachdem Sie begann finasteride. Von den Männern studierte, 94 Prozent sagten, Sie entwickelt geringes sexuelles verlangen, 92 Prozent sagten, Sie entwickelt erektile Dysfunktion, 92 Prozent sagten, Sie entwickelt verminderte Erregung und 69 Prozent sagten, Sie entwickelt Probleme mit dem Orgasmus. Männer in dieser Studie berichteten, dass Sie verwendet Finasterid für durchschnittlich 28 Monaten und berichten von einer durchschnittlichen Dauer von hartnäckigen sexuellen Nebenwirkungen war 40 Monate ab dem Zeitpunkt des Aufhörens Finasterid zu dem interview-Termin.

Darüber hinaus werden in der Studie die Durchschnittliche Anzahl von sexuellen Episoden der Befragten berichteten pro Monat gesunken, und die berichtete Gesamt sexuelle Dysfunktion score erhöht, vor und nach Finasterid verwenden, nach der Arizona Sexual Experience Scale. Obwohl die genaue Inzidenz der anhaltende sexuelle Dysfunktion ist unbekannt, Dr. Irwig empfiehlt, dass Männer über die Verwendung von Finasterid diskutieren das potenzielle Risiko für anhaltende sexuelle Nebenwirkungen mit Ihren ärzten.

„Die Studie unterstreicht die Bedeutung der ärzte, die Behandlung von männlichen Haarausfall, um die möglichen Risiken der anhaltende sexuelle Nebenwirkungen mit Ihren Patienten.“

Quelle:
George Washington University

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.