Gesundheit

Für die meisten Menschen, die den Drang zu Essen eine Mahlzeit oder einen snack kommt in einem paar, vorhersagbaren Zeiten während der Wachen Teil des Tages. Aber für diejenigen, die mit einem seltenen Syndrom, der hunger kommt bei unerwünschten Stunden, unterbricht den Schlaf und bewirkt, dass übermäßiges Essen.

Nun, Salk-Wissenschaftler haben entdeckt, ein paar von Genen, die normalerweise hält das Essen Zeitpläne synchron mit täglichen Schlaf-Rhythmen, und, wenn Sie mutiert ist, kann eine Rolle spielen, in sogenannten Nacht-Essen-Syndrom. In Mäusen, die mit Mutationen in einem der Gene, Essgewohnheiten verschoben werden, was zu ungewöhnlichen Mahlzeiten und Gewichtszunahme. Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in diesem Monat Cell Reports.

„Wir haben nie wirklich erwartet, dass wir in der Lage sein würde zu entkoppeln, den Schlaf-wach-Zyklus und der Essens-Zyklus, vor allem mit einer einfachen mutation“, sagt senior-Autor der Studie Satchidananda Panda, ein associate professor am Salk Regulatory Biology Laboratory. „Es öffnet sich eine ganze Menge Zukunft Fragen auf, wie diese Zyklen reguliert werden.“

Vor mehr als einem Jahrzehnt entdeckten Forscher, dass Personen mit einer vererbten Schlafstörungen oft eine bestimmte mutation in einem protein namens PER2. Die mutation in einem Bereich des proteins phosphoryliert werden kann – die Fähigkeit, eine Verbindung mit einem Phosphat -, dass Chemische Veränderungen der protein-Funktion. Menschen haben drei PRO, oder den Zeitraum, Gene, die alle gedacht, um eine Rolle in der täglichen zirkadianen Uhr und alle, die das gleiche Phosphorylierung spot.

Die Salk-Wissenschaftler gemeinsam mit einem chinesischen team unter der Leitung von Ying Xu von Nanjing-Universität, um zu testen, ob Mutationen im entsprechenden Bereich der PER1 hätte den gleichen Effekt wie die in PER2, die Ursache der Schlafstörungen. Damit Sie züchteten Mäuse nicht die Maus Periode Gene, und fügte hinzu, in einem menschlichen PER1 oder PER2 mit einer mutation in der Phosphorylierung Website. Wie erwartet, Mäuse mit mutiertem PER2 hatte schlafen Mängel, einschlafen früher als üblich. Das gleiche war nicht wahr für PER1-Mutationen, obwohl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.