Gesundheit
Acid Reflux, Funktionelle Dyspepsie Haben Erheblichen Einfluss Auf Gestörte Schlaf

Die Auswirkungen der oberen GI-Bedingungen, wie gastroösophagealen reflux-Krankheit (GERD) und funktionelle Dyspepsie, Schlaf-und Behandlungen, die darauf abzielen, Linderung von Sodbrennen/acid reflux-Patienten leiden unter gestörten Schlaf-untersucht in drei neuen Studien in Bezug auf Schlaf Dysfunktion stellte heute auf der American College of Gastroenterology ist (ACG) 75-Jährlichen Wissenschaftlichen Sitzung in San Antonio, Texas.

Funktionelle Dyspepsie ist eine häufige, aber wenig verstanden, oberen GI-Erkrankung, die etwa 10 Prozent der Erwachsenen in den USA. Der Zustand ist wie beschrieben chronischen Bauchschmerzen und ein Gefühl von fülle, Druck oder Beschwerden im Oberbauch. Diese Empfindung ist verknüpft mit dem Essen, wie Symptome in der Regel schlimmer nach den Mahlzeiten.

Während die Prävalenz von gestörter Schlaf bei Patienten mit funktioneller Dyspepsie ist unbekannt, wie eine neue Studie enthüllt heute, dass der gestörte Schlaf ist signifikant häufiger bei funktioneller Dyspepsie-Patienten als bei gesunden Kontrollen.

Patienten mit funktioneller Dyspepsie wurden jeweils 3,25-mal häufiger gestörten Schlaf im Vergleich zu gesunden Kontrollen, so die Studie,“Funktionelle Dyspepsie: Ein Risikofaktor für Gestörte Schlaf“, die auch fanden, dass Frauen mit funktioneller Dyspepsie wurden 2,3-mal häufiger gestörten Schlaf als Männer mit derselben Erkrankung. Während Geschlecht tendenziell assoziiert mit gestörter Schlaf, Alter, Tabak-und Alkoholkonsums war kein Faktor. Die Studie fand auch, dass psychische und physische Faktoren wurden im Zusammenhang mit gestörten Schlaf bei Patienten mit funktioneller Dyspepsie.

Routine-übung, zum Beispiel, erschien zu verringern die Wahrscheinlichkeit von Patienten, die unter Schlafstörungen leiden. Funktionelle Dyspepsie Patienten hatten auch höhere Werte für Angst und depression, laut der Studie, was darauf hindeutet, dass die depression kann auch ein Faktor für die funktionelle Dyspepsie symptom-generation.

„Müdigkeit ändert sich die Empfindung für Schmerz, sagte Brian Lacy, M. D., Ph. D., associate professor of medicine, Dartmouth Medical School, präsentierten die Ergebnisse der Studie. „Die entscheidende Erkenntnis hier ist, dass der gestörte Schlaf kann Auswirkungen auf die Funktion der Nerven im oberen GI-Trakt führen zu Verschlechterung Dyspepsie, erstellen einen Teufelskreis, was zu mehr Schmerzen und mehr Schlaflosigkeit,“ sagte Dr. Lacy. Er fügte hinzu, dass „zukünftige klinische Studien mit funktioneller Dyspepsie sollten gehören validiert Maßnahmen der Schlaf, wie Verbesserungen in der funktionellen Dyspepsie Symptome können gespiegelt werden, indem Sie Verbesserungen im Schlaf.“

Esomeprazol Kehrt das Fahren Wertminderung bei GERD-Induzierten Schlafstörungen

GERD-induzierten Schlaf Dysfunktion hat eine bislang nicht erkannte und einen erheblich nachteiligen Einfluss auf die simulierten Fahrleistung, die sich mit Esomeprazol, entsprechend den Ergebnissen einer anderen Studie, „GERD-Induzierten Schlafstörungen und eine Reversible Driving Beeinträchtigung mit Esomeprazol-Eine Prospektive Pilotstudie.“

Dr. David A. Johnson, Chef der Gastroenterologie und Professor für Medizin an der Eastern Virginia Medical School in Norfolk, Va., präsentiert die Ergebnisse dieser prospektiven pilot-Studie, die ausgewertet 11 gesunden Patienten mit etablierten GERD nächtlichen Symptome.

Prüfung wurde durchgeführt in einem validierten kommerziellen fahrsimulators, der reagiert auf Treiber-Eingänge (Lenkung, Gas, Bremse) und erzeugt realistische Fahrbahn Bildern. Fahrleistungen (standard deviation of lane variation SDLP) war im Vergleich über sechs aufeinander folgende 10-minütige Fahrt Perioden, während die Probanden waren auf und vor der Droge.

Laut der Studie, SDLP im Laufe der Zeit erhöht (p=0,0002) und verbesserte sich mit Esomeprazol. Patienten unter Esomeprazol hatten einem Gesamt-Durchschnitt 62.5 Prozent Rückgang in der Anzahl der Schlaf-ungeordneten Nächte im Vergleich zu 9,5 Prozent verringern, ohne die Droge. Die Epworth Sleepiness Scale, verwendet, um zu bestimmen den Grad der Tagesmüdigkeit, verringerte sich auf 5,9 und 3,5 von 7,9 und 2,5 und GERD-symptom-score sank von 2.10 auf 0,33.

„Die Verbesserungen der ESS-score lässt vermuten, dass der verminderte Schläfrigkeit zu einer Verbesserung der Leistung,“ sagte Dr. Johnson. „Wir wissen, dass GERD beeinträchtigt die Qualität des Schlafs und am nächsten Tag Funktion, gemessen durch die Lebensqualität und Produktivität der Arbeit Bewertungen. Außerdem, schlafen Dysfunktion (wie Schlafapnoe) in Verbindung zu einer Beeinträchtigung der psychomotorischen Funktion, wie die Verschlechterung der Fahrsimulator Leistung.

Daher ist eine geeignete Behandlung für Patienten mit GERD und nächtliche Symptome haben sich möglicherweise neue und lebensrettende Konsequenzen haben.“

Dr. Johnson auch darauf hingewiesen, dass weitere prospektive, verblindete, kontrollierte Studien werden gerechtfertigt, um zu validieren diesen Befund.

Baclofen Vermindert Reflux, die Verbesserung der Qualität des Schlafes für Nächtliche Sodbrennen-Betroffene

Nächtliche Sodbrennen Leidenden kann auch um die Befreiung und bessere Qualität des Schlafes, aus dem die muskelentspannende und antispastic Medikament, baclofen, so die Ergebnisse einer weiteren neuen Studie heute vorgestellt hat, „Baclofen Vermindert Reflux und Verbessert die Schlafqualität bei Personen mit Nächtlichen Sodbrennen.“

Während baclofen hat sich gezeigt, zur Verringerung der Folgen von GERD, dieser neuen Studie gefunden, dass zusätzlich zu der Verringerung der Zahl der reflux-Ereignissen während des Schlafes, baclofen deutlich verbesserte verschiedene Maßnahmen, die der Schlaf bei Patienten mit nachgewiesenem GERD und Schlafstörungen.

„Über 70 Prozent der Personen mit GERD auch leiden unter nächtlichen Sodbrennen, und 40 Prozent von denen, die Leute sagen, Sie erleben Schlafstörungen in der Nacht,“ sagte Studie co-Autor Dr. William Orr, Präsident und CEO von Lynn Health Science Institute und klinischer professor für Medizin an der University of Oklahoma Health Sciences Center. „Sie fühlen sich nicht gut am nächsten Tag und Sie nicht so gut.“

Genehmigt von der FDA im Jahr 1977, bacolfen wird normalerweise von Neurologen zur Behandlung von unkontrollierten Bewegungen, wie schütteln und Tremor. Das Medikament hemmt die Nerven-Aktivität im Teil des Gehirns, steuert die Kontraktion und Entspannung der Skelettmuskulatur.

„In dieser Studie, fanden wir, dass bacolfen deutlich reduziert die Menge der Wachen, die tritt auf, nach dem Beginn des Schlafes“, sagte Dr. Orr. „Baclofen-Adressen die physiologischen Ursachen der reflux durch die Verhinderung der Entspannung des unteren Schließmuskels der Speiseröhre und verhindert, dass die Magensäure von der Einreise in die Speiseröhre. Einige Medikamente hemmen das auftreten von reflux und 40 bis 50 Prozent von denen, die die Einnahme von PPIs nicht bekommen, befriedigende Erleichterung, vor allem nachts,“

Baclofen reduziert die Zahl der reflux-Ereignisse im Vergleich zu einem placebo (4 events vs. 1.3). Patienten auf baclofen hatte auch mehr Zeit schlafen (434 Minuten vs. 379 Minuten) und mehr Schlaf Wirkungsgrad (91 Prozent vs. 79 Prozent), so die Studie. „Die Ergebnisse dieser Studie legen nahe, dass baclofen könnte eine sinnvolle Ergänzung der Therapie Protonen-Pumpen-Hemmer bei Patienten mit nächtlichen Sodbrennen und Schlafstörung“, sagt Dr. Orr.

Quelle:
American College of Gastroenterology

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.