Gesundheit
Live-flüssig-Bakterien, reduziert die intestinale Entzündung bei Colitis ulcerosa

Menschen mit Colitis ulcerosa kann davon profitieren, wobei Sie die live -, multi-strain probiotic drink, Symprove, zu reduzieren Darm-Entzündung, laut der Ergebnisse einer neuen Studie vorgestellt bei der Digestive Disease Week 2015.

Forscher vom King ‚ s College Hospital in London und Darent Valley Hospital in Kent in Großbritannien führten eine randomisierte, Doppel-blinde, placebo-kontrollierte Studie von Symprove auf Patienten mit einer klinisch stabilen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) und gefunden, dass Patienten mit Colitis ulcerosa hatte erhebliche Kürzungen bei den fäkal-Niveau von calprotectin, ein protein, veröffentlicht von weißen Blutkörperchen in den Darm, wenn es entzündet ist. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Symprove kann helfen, Patienten mit Colitis ulcerosa zu bleiben in remission.

Was ist Colitis ulcerosa?

Colitis ulcerosa ist eine lebenslange Schubförmig-Darm-Erkrankung, bei der der Dickdarm und der Mastdarm werden ulzeriert und entzündet. Die akuten Symptome der Colitis ulcerosa gehören Bauchkrämpfe, blutigen Durchfall und Dringlichkeit zu übergeben Hocker. Wirksame Behandlungen für akute Schübe gehören Steroide, immun-suppressants und Biologika, aber es bleibt ein Bedarf für eine effektive Wartung Behandlungen zu verhindern klinischen Rückfall der Krankheit.

Probiotika haben gedacht worden, um symptomatisch nützlich bei Patienten mit Colitis ulcerosa, bei 51% der Patienten, unter Ihnen ein Angebot zur Verwaltung Ihrer Zustand. Allerdings sind nicht alle Probiotika enthalten mehrere Stämme von lebenden, aktiven Bakterien. Symprove, die nur flüssige probiotische Zubereitung, die enthält 4 Stämme von lebenden Bakterien, hat bisher in wissenschaftlichen Studien konnte gezeigt zu überleben die harten sauren Umgebung des Magens, um zu gedeihen in den Darm und zur Verbesserung der symptombelastung bei Menschen mit Reizdarm-Syndrom (IBS).

Symprove Colitis ulcerosa: aktuelle Daten

In der neuesten Studie, 80 Erwachsene mit Colitis ulcerosa (alle in remission zum Zeitpunkt der Studie-Eintrag) wurden randomisiert entweder Symprove oder ein placebo-Getränk für 1 Monat. Fäkale calprotectin-Spiegel wurden gemessen vor und nach der Behandlung. Kürzungen in der calprotectin Ebenen (Darmentzündung) wurden beobachtet, in der Mehrzahl (76%) der Patienten mit Colitis ulcerosa, die nahm Symprove für 4 Wochen und der Rückgang der intestinalen Entzündung war deutlich größer als in der placebo-Gruppe.

Professor Ingvar Bjarnason, Berater, Gastroenterologe und leitender Prüfarzt der Studie, stellte fest „Das ist ein Interessantes Ergebnis zeigt, dass Symprove reduziert die intestinale Entzündung in dieser Gruppe von Patienten ohne beobachteten Nebenwirkungen. Es ist jetzt eine Notwendigkeit, um zu sehen, wenn dieser Abbau im Darm-Entzündungen aufrechterhalten langfristige Einnahme und ob dies verringert die Häufigkeit von symptom flare-ups.“

Welt-CED-Tag – 19. Mai 2015. Fünf Millionen Menschen Leben mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa in aller Welt werden ermutigt, die von führenden globalen Patienten-Organisationen teilen Ihre Geschichte in einem kurzen video mit dem Thema „United we Stand:“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.