Gesundheit
Experimentelle Immuntherapie sicher war, erträglich, und zeigten einige Aktivität gegen Melanom

Der pruf-immuntherapeutika IMC-20D7S war sicher, gut verträglich und zeigte erste Anzeichen von bescheiden klinische Aktivität bei Patienten mit fortgeschrittenem Melanom, aufgrund der Ergebnisse von einer erst-in-menschlichen klinischen phase I-Studie.

Wolchok erklärt, dass, obwohl die Immuntherapie hat sich deutlich verbessert Ergebnisse für Patienten mit fortgeschrittenem Melanom, viele Patienten haben Tumoren, die nicht reagieren auf die derzeit verfügbaren Behandlungen oder Tumoren, die zunächst Antworten, aber dann werden resistent gegen Sie.

„In dieser Studie untersuchten wir die Sicherheit und frühen klinischen Aktivität eine neue antimelanoma Immuntherapie [IMC-20D7S],“ sagte Wolchok. Er ging auf zu erklären, dass IMC-20D7S ist ein therapeutischer Antikörper, die an ein Molekül in Melanom-Zellen, die sogenannten TYRP1 und dass nach der Anbringung an der Melanom-Zellen aus, die Rekruten Zellen des Immunsystems in das Gebiet ein, und diese Zellen dann Angriff auf die Melanom-Zellen.

Wolchok, Danny N. Khalil, MD, PhD, medical oncology fellow arbeiten in Wolchok Labor und Kollegen eingeschrieben 27 Patienten Alter 44-84 mit fortgeschrittenem Melanom in die klinische Prüfung. Alle Patienten hatten nicht resezierbares Stadium 3 oder Stadium 4 Krankheit Fortgeschritten war, dass nach oder während der vorherigen Behandlung.

Die Studie wurde entworfen, um zu testen, eskalierende Dosen von IMC-20D7S in zwei unterschiedlichen Dosierung Zeitpläne, eine alle-zwei-Wochen-Zeitplan und eine alle-drei-Wochen-Zeitplan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.