Gesundheit
Erste Volle Gesicht-Transplantation In den USA Durchgeführt, In 15 Stunden-Betrieb

Dallas Wiens, dessen Gesicht war schwer entstellt, in einem power-line Unfall, hat sich der erste volle Gesicht-Transplantation in den USA am Brigham and Women ‚ s Hospital in Boston. Dr. Bohdan Pomahac und ein team von 30 ärzten, Anästhesisten, Bewohner und Pflegekräfte nahmen an der operation von über 15 Stunden zu ersetzen Wiens‘ Nase, Lippen, Gesichtshaut, Bewegung Muskeln und Nerven. Das Verfahren wurde bezahlt von der US-Defense-Department – a $3.4 Millionen Zuschuss gegeben wurde, um das Krankenhaus für fünf Transplantationen.

Wiens, 25, hatte gesagt, sein Traum sei es, um in der Lage sein, zu lächeln und fühle die Küsse von seiner 3-jährigen Tochter. Der Unfall ließ ihn blind. Das Ziel der Prozedur war es nicht zu bringen sein Augenlicht wieder, er ist immer noch blind. Einige Teile seiner linken Wange und der linken Stirn wird nur partielle Empfindung, das Krankenhaus informiert, weil einige Nerven war zu stark beschädigt.

Das Krankenhaus sagte Wiens ist in einem guten Zustand. Er war nicht anwesend bei der Pressekonferenz heute mit Dr. Pomahac.

Dies ist Brigham and Women ‚ s Hospital das zweite Gesicht-Transplantation-Verfahren.

Betsy Nabel, MD, Präsident von Brigham and Women ‚ s Hospital, sagte:

„Heute ist enorm, news markiert einen neuen Meilenstein in Brigham and Women‘ s legacy in der Transplantationschirurgie. Die Pionierleistung vollbracht, indem Sie das gesamte transplantationsteam ist ein Geschenk, gemacht möglich durch die selbstlose Tat ein Mensch für einen anderen tun, Organspende.

Richard S. Luskin, Präsident und CEO der New England Organ Bank, sagte:

„Diese Bemerkenswerte, anonyme Schenkung ist ein weiteres Beispiel für die lebensbejahende Kraft der organ-und Gewebe Spende. Wie immer sind wir sehr dankbar für den Spender und der Spender-Familie für Ihre Großzügigkeit.“

Die nicht identifizierten Toten Spenders Familie hatte Gespräche mit der New England Organ Bank Mitarbeiter – die Familie gab Ihre Zustimmung zu der Schenkung.

Das Krankenhaus informierte in einem Kommuniqué, dass die Angabe in Ihrem Führerschein, dass Sie die Registrierung als Organspender ist nicht genug für ein Gesicht Spende – die Familie muss seine Zustimmung geben.

Wiens ähneln seine alte, seiner selbst oder der Spender, der Dr. sagte Pomahac. Wenn das Gewebe geformt werden, in eine neue person, neue Funktionen erstellt werden.

Full face-Transplantationen wurden bisher durchgeführt in China, Spanien, Frankreich und den USA.

Brigham and Women ‚ s Hospital (das BWH) ist eines der zukunftsweisenden Zentren der Exzellenz in der Transplantationsmedizin. In 1954, eine Niere transplantiert wurde, von einem Bruder zum anderen durch ein medizinisches team unter der Leitung von Dr. Joseph Murray, wer erhielt den Nobelpreis für Medizin im Jahr 1990. Im Jahr 1984, dem Krankenhaus durchgeführt seine erste erfolgreiche Herztransplantation und durchgeführt hat 600 solcher Operationen seit dann.

Im Jahr 1992, das BWH durchgeführt seiner ersten Herz-Lungen-Transplantation. Im Jahr 1995 führte es mit seinem ersten triple-organ Transplantation, und im Jahr 2004 Ihre erste fünffach-Lungen-Transplantation in den USA. Hundert Nierentransplantationen durchgeführt wurden, zum ersten mal in einem Jahr in 2008 – im selben Jahr 30 lungentransplantationen durchgeführt wurden.

Chirurgie DW aus das BWH Öffentlichen Angelegenheiten auf Vimeo.

Bilder mit hoher Auflösung

Geschrieben von Christian Nordqvist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.