Gesundheit
Medikament Gezeigt Zu Bieten, Dringend Benötigte Alternative Therapie Für Chronische Schmerzen In Der Schulter

Nach dem Aufstieg in die Sicherheit Bedenken im Zusammenhang mit Vioxx und andere Cox-2-Hemmer, die Menschen leiden an chronischen Schmerzen in der Schulter waren nur noch zwei Therapie-Optionen, die an entgegengesetzten extremen – nehmen Advil, oder eine Operation haben. Aber eine neue Studie von der Columbia University Medical Center zeigt, dass, sodium hyaluronate, ein Medikament ist FDA-zugelassen für Arthrose des Knies, ist auch wirksam für Schmerzen in der Schulter.

Die Studie wurde heute an der American Academy of Orthopaedic Surgeons Jahrestagung in Chicago von Theodore Blaine, M. D., assistant professor für orthopädische Chirurgie an der Columbia University Medical Center und des behandelnden Chirurgen bei NewYork-Presbyterian Hospital.

Die Studie zeigte, dass bei Patienten mit Arthrose der Schulter, sodium hyaluronate war wirksam bei der Verringerung der chronischen Schmerzen um fast 50 Prozent. Die Ergebnisse waren vergleichbar mit der 1998 Studie führte die FDA genehmigt das Medikament die Verwendung in der Behandlung von Schmerzen im Knie. Die FDA überprüft derzeit die Ergebnisse in Schmerzen in der Schulter.

„Chronische Schmerzen in der Schulter ist ein häufiges problem, das können nicht adäquat behandelt werden mit vorhandenen FDA-zugelassenen Therapien,“ sagte Dr. Blaine, wer war der principal investigator der Studie. „Die Ergebnisse der Studie waren sehr ermutigend, und wir hoffen, dass Sie führen, um das Medikament die Zulassung als eine wirksame Therapie für Tausende von Patienten.“

Nach Ansicht des Nationalen Instituts von Muskel-Skelett-und Hautkrankheiten, Probleme der Schulter-Konto für über 1,5 Millionen Besuche von Orthopäden jährlich. Die Schmerzen können verursacht werden durch eine Vielzahl von Problemen, einschließlich osteoarthritis oder partialruptur der Rotatorenmanschette.

Sodium hyaluronate ist ein wichtiger Baustein der normale Knorpel. Es wird vermarktet unter dem Namen Hyalgan von Sanofi Aventis.

Alle Patienten in der Studie hatten zuvor versucht, die konservative klinische Interventionen – einschließlich der physikalischen Therapie, mindestens eine steroid-Injektion, und verschiedene orale Schmerzen Medikamente – aber der Schmerz blieb. Zu Beginn der Studie erhielten die Patienten eine x-ray der Schulter, um zu bestätigen, die Diagnose der Arthrose und auszuschließen, Frakturen oder andere Ausschlusskriterien, sowie ein MRT zur diagnose von Weichteil-und knöchernen Pathologie oder einem Riss in der Rotatorenmanschette.

Die 602 Patienten umfasste die Studienpopulation wurden aufgeteilt in drei Gruppen. Eine Gruppe erhielt fünf Injektionen des Medikaments über sechs Monate. Eine zweite Gruppe erhielt drei Injektionen, gefolgt von zwei Kochsalzlösung-Injektionen, und die Dritte Gruppe erhielt nur ein placebo von fünf saline-Injektionen.

Während der sechs-Monats-Studie wurden die Patienten gebeten, zu erfassen Grad der Schmerzen auf einer Skala von eins bis 100, — mit 100 sind die schlimmsten Schmerzen vorstellen kann. Alle drei Gruppen begannen mit einer durchschnittlichen baseline-score von 65. Patienten mit Arthrose, die erhalten sodium hyaluronate sah der größte Rückgang in Ihrer Schmerz-scores, die war reduziert auf eine Punktzahl von 35 in sechs Monaten. Die Patienten erhielten drei Injektionen, endete mit einem Schmerz-score von rund 37.

Die Patienten erhielten Kochsalzlösung sah auch einen Rückgang auf rund 43. Die Verbesserung in der saline-Gruppe konnte das Ergebnis der placebo-Effekt, ebenso wie die möglichen therapeutischen nutzen der Bewässerung des Gelenks. Ähnliche Kochsalzlösung Ergebnisse wurden in der Studie führte zur Zulassung für Schmerzen im Knie.

Keine Bedenken bezüglich der Sicherheit gab es bei der Studie, die besonders bekannt gegeben, dass die Patienten älter waren und eher auf andere Medikamente und zusätzliche Krankheiten. Sechzig Prozent der Patienten waren der Einnahme von kardialen Medikamenten, etwa 55 Prozent nahm die Cox-2-Hemmer, die vor Teilnahme an der Studie, und bis zu 14 Prozent wurden die Einnahme von Medikamenten für diabetes.

###

Columbia University Medical Center bietet Ihnen internationale leadership in pre-klinischen und klinischen Forschung, in der medizinischen und gesundheitswissenschaftlichen Ausbildung und Patientenversorgung. Das medizinische Zentrum schult zukünftige Führungskräfte im Gesundheitswesen und umfasst die engagierte Arbeit vieler ärzte, Wissenschaftler, Krankenschwestern, Zahnärzten, und öffentliche Gesundheit Profis am College of Physicians & Surgeons, das College der Zahnmedizin, die Schule der Krankenpflege, der Mailman School of Public Health, die biomedizinischen Abteilungen der Graduiertenschule der Künste und Wissenschaften und Verbündete Forschungszentren und Institutionen. Columbia University Medical Center Forscher sind, führt die Entdeckung neuartiger Therapien und Fortschritte, um ein breites Spektrum von gesundheitlichen Bedingungen. http://www.cumc.columbia.edu/

Kontakt: Craig LeMoult
[email protected]
Columbia University Medical Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.