Gesundheit

NexBio, Inc. kündigte die Veröffentlichung „DAS181 Hemmt H5N1-Influenza-Lungen-Virus-Infektion Menschlichen Lungengewebes“ in der September-Ausgabe 2009 der Zeitschrift Antimicrobial Agents and Chemotherapie (AAC).

DAS181 (Fludase((R))) ist ein prüfmedikament Arzneimittelkandidaten in der klinischen Entwicklung für Influenza-ähnliche Erkrankung. Im Gegensatz zu den neuraminidase-Hemmer (z.B. Tamiflu((R))), das Ziel des virus, DAS181 arbeitet, durch die Inaktivierung des menschlichen Organismus rezeptor für alle influenza-und para-influenza-Viren getestet, so weit, einschließlich des aktuellen Pandemie-Roman H1N1-Stamm („Schweinegrippe“). In früheren präklinischen Studien, die in Zusammenarbeit mit dem Zentren für Seuchenkontrolle und-Prävention haben gezeigt, DAS181 eine signifikante prophylaktische und therapeutische Aktivität in einem in vivo-Tiermodell für einen hoch virulenten H5N1 (A/VN/1203/04) Stamm von influenza. Die aktuell veröffentlichten Studie, die in Zusammenarbeit mit der University of Hong Kong, zum ersten mal untersucht die Auswirkungen von DAS181 im menschlichen Lungengewebe und-Zellen. DAS181 stark gehemmt H5N1 (A/VN/3046/2004) – Infektion in menschlichen Lungen-Gewebe und Zellen. Die Studie hat auch gezeigt, dass DAS181 effektiv die zwei Typen von sialinsäuren (Sia) – Rezeptoren, auf die influenza-virus bindet, verhindert damit sowohl das eindringen von virus in neue Zellen und die weitere Replikation, bei der eine Infektion bereits vorhanden ist.

Das menschliche Lungengewebe und-Zellen beschrieben wurden kritische Modelle für das Verständnis der klinischen Pathogenese der influenza, wie Menschen enthalten zwei Arten von Rezeptoren für influenza. Während H5N1 bevorzugt bindet A2-3-linked Sia, Roman H1N1 bevorzugt bindet A2-6-linked Sia. DAS181 wurde in dieser Arbeit gezeigt, zu entfernen sowohl die A2-6-linked-und A2-3-linked-Typen im menschlichen Gewebe der Atemwege. Am wichtigsten ist, virus unterdrückt wurde durch Inaktivierung der Eintrag Rezeptoren von DAS181 Behandlung.

„DAS181 ist ein besonders wichtiges Potenzial neue Breitspektrum-Medikament für influenza, weil es einen Eintrag blocker, es funktioniert nach einem Wirkmechanismus unterscheidet sich von allen anderen antiviralen Medikamenten, die entweder auf dem Markt oder in der Entwicklung,“ sagte John M. Nicholls, M. D., Associate Professor, Abteilung der Pathologie, der University of Hong Kong, einer der zwei entsprechenden Autoren auf die Veröffentlichung. „Unsere Studie zeigt deutlich DAS181 Bemerkenswerte Effektivität im Schutz von frischem menschlichen Gewebe-Infektion durch eine höchst tödliche H5N1-Stamm. Obwohl die Welt ist derzeit die Bewältigung einer Pandemie, verursacht durch eine weniger virulente H1N1-Stamm, DAS181 hat gezeigt, signifikante Inaktivierung der beiden Arten von influenza-Rezeptoren in der menschlichen Atemwege.“

Im „Bericht Des Präsidenten Über die US-Vorbereitungen Für die 2009-H1N1-Influenza“, die von der President ‚ s Council of Advisors on Science and Technology (PCAST) gab gestern bekannt, es wird empfohlen, „Es wird wichtig sein, sich zu entwickeln, neue Klassen von Drogen zu erweitern das Arsenal. Ein besonders viel versprechender neuer Ansatz ist die Entwicklung von Drogen, die blockieren das virus durch Einwirkung auf einen menschlichen zellulären Funktion (‚host-target‘), eher als ein virales protein (‚pathogen-target‘), da solche Medikamente sollte man eher weniger begegnen erworbene Resistenz.“ DAS181 Entwicklung nimmt diese „vielversprechenden neuen Ansatz.“

NexBio wird die Vorlage von Daten über DAS181 Aktivität gegen das neue H1N1 und gegen die saisonale influenza-Isolate von winter 2008-09, sind resistent gegen Tamiflu((R)) in in-vitro -, ex vivo-und in-vivo-Modelle bei der bevorstehenden Interscience Konferenz über Antimikrobieller Mittel und Chemotherapie (ICAAC) Jahresversammlung in San Francisco, CA am Dienstag, September 15, 2009.

ÜBER NEXBIO

NexBio, Inc. ist ein privat geführtes development-Phase biopharmazeutisches Unternehmen, befindet sich in San Diego. NexBio s mission ist es, Leben zu retten und verbessern die Lebensqualität durch die Schaffung und Vermarktung der neuartigen, breit-Spektrum Biopharmazeutika zur Vorbeugung und Behandlung von aktuellen und zukünftigen Lebens-bedrohlichen Krankheiten. DAS181 (Fludase((R)), einem rekombinanten protein, inaktiviert, virale Rezeptoren auf den Zellen der menschlichen Atemwege, wodurch verhindert wird, und der Behandlung von Infektionen durch influenza, einschließlich der potenziellen Pandemie-Stämme, und durch parainfluenza-Viren (das kann zu schweren Erkrankungen der Atemwege ähnlich wie influenza und für die es keine zugelassenen Impfstoffe oder therapeutische). Im Gegensatz zu den derzeitigen antiviraler Medikamente und Impfstoffe, DAS181 Ziele menschlichen Wirt-Rezeptoren, nicht-virus-Komponenten und trägt damit ein reduziertes Risiko von Resistenzen gegenüber derzeit verfügbaren antiviralen Medikamente. Umfangreiche, längere präklinische Studien haben gezeigt, nicht die Entwicklung einer sinnvollen Widerstand. Viradin((TM)), erfunden und entwickelt von NexBio, ist eine parenterale protein-Entwicklung derzeit bei der lead-Optimierung Bühne, gerichtet auf die Behandlung der viralen hämorrhagischen Fieber und bakterielle biothreat sepsis. TOSAP((TM)) ist eine Technologie, erfunden und entwickelt von NexBio und wird verwendet, um zu formulieren DAS181 für die inhalation, als auch um nano – /Mikropartikel aus praktisch jeder Art von Molekül. TOSAP((TM)) sorgt für die Formulierung von verbindungen von Partnern, unter der Lizenz.

MITTEILUNG:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen über die Forschung und Entwicklung Programm der NexBio und die potenzielle Wirksamkeit der Produktkandidaten, die möglicherweise das Ergebnis von Programmen, die mit substanziellen Risiken und Unsicherheiten. Solche Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die inhärenten Unsicherheiten in Forschungs-und Entwicklungsaktivitäten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.