Gesundheit
Antibiotika-live in Aktion

Einer neuen mikroskopischen Technik ist es Wissenschaftlern ermöglichen, zu beobachten, das Antibiotikum daptomycine live in Aktion. Dies markiert eine aufregende erste, denn auch wenn ärzte die Verschreibung dieser Antibiotika für über ein Jahrzehnt, dessen genaue Mechanismen noch unklar. Forscher an der Universität von Amsterdam (UvA), der Universität Bonn und der Ruhr-Universität Bochum jetzt beschrieben habe, diesen Mechanismus in PNAS.

Antibiotika-Resistenzen eine ernsthafte Bedrohung der öffentlichen Gesundheit. Bakterien sind ständig auf der Anpassung an die Antibiotika, die wir verwenden, und die Suche nach neuen Antibiotika ist von entscheidender Bedeutung, betont Leendert Hamoen, professor für Allgemeine Mikrobiologie und eine der aktuellen Studie Führer. „Ohne Antibiotika, können wir auch gleich aufgeben tut am offenen Herzen operieren und die Verwaltung von Krebs-Behandlungen, weil die meisten Menschen einfach an Infektionen sterben, genau wie in den alten Tagen.‘

Hamoen und seine deutschen Kollegen bereitgestellt Zellbiologie zu entwickeln, die eine Möglichkeit zur Untersuchung der Aktivität neuer Antibiotika aus der Nähe. Mit dieser Technik, Sie homed in auf daptomycine, eine sogenannte „last-resort-Antibiotikums“, dass ist in Fällen vorgeschrieben, in denen alle anderen Antibiotika Versagen.

Zuerst die Wissenschaftler tagged das Antibiotikum so würde das Licht unter einem Mikroskop. Vergleichbare fluoreszierende Etiketten wurden dann mit ausgewählten funktionalen Proteine in Bakterien, die Sie aber möglicherweise inaktiviert werden durch das Antibiotikum. Beobachten durch ein Mikroskop, das Forscher-team waren anschließend in der Lage, zu beobachten, im detail, wie das Antibiotikum tötete die Bakterien.

Die Wissenschaftler sahen daptomycine zusammenklumpen in bestimmten Regionen der bakteriellen Zellmembran, wo Sie verursacht, ein protein notwendig für Zellwand-Synthese zu verschwinden, aus diesen Bereichen der Membran. Hamoen erklärt, „Das bedeutet daptomycine-Laufwerke eine wichtige protein entfernt von der Stelle, wo es aktiv ist, so dass die Zellwand bricht, und das Bakterium stirbt“. Dies ist das erste mal, dass ein solcher Mechanismus wurde beobachtet für Antibiotika.

Mit dieser neuen imaging-Technik wollen die Wissenschaftler untersuchen andere antibakterielle verbindungen. „Wenn Sie wollen, um zu entdecken, wirklich wirksamen neuen Antibiotika und chemisch zu verstärken, die Sie bekommen haben, wissen genau, wie Sie funktionieren“, schließt Hamoen. „Wir haben jetzt ein neues Werkzeug zur Untersuchung dieser.‘

Artikel: Daptomycin Zelle hemmt Umschlag Synthese, indem Sie sich mit Flüssigkeit membrane microdomains, Anna Müller, Michaela Wenzel, Henrik Strahl, Fabian Grein, Terrens N. V. Saaki, Bastian Kohl, Tjalling Siersma, Julia E. Bandow, Hans-Georg Sahl, Tanja Schneider, Leendert W. Hamoen, PNAS, doi:10.1073/pnas.1611173113, online veröffentlicht 24 Oktober 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.