Gesundheit
Erste Studie zur Verknüpfung von Antibiotikaresistenzen mit der Exposition gegenüber dem Desinfektionsmittel Chlorhexidin

Klebsiella pneumoniae Bakterien ausgesetzt Chlorhexidin-haltigen Desinfektionsmittel resistent werden können, um colistin, ein letzter Ausweg, die Antibiotika Häufig verwendet, gegen die multiresistenten Erreger. Dies ist die erste Studie zur Verknüpfung der Exposition gegenüber Chlorhexidin mit einer Resistenz gegen colistin in diesem klinisch wichtigen Erregers. Die Forschung wird veröffentlicht in Antimikrobieller Mittel und Chemotherapie, ein journal der amerikanischen Gesellschaft für Mikrobiologie.

In der Studie, die Forscher testeten die Hypothese, dass K. pneumoniae überleben konnte Exposition gegenüber erhöhten Konzentrationen von chlohexidine, und dass diese Expositionen führen könnte, die Resistenz gegen die gängigen Antibiotika. Sie haben spezifische Stämme von K. pneumoniae waren Vertreter der Isolate routinemäßig fand in der Klinik.

Chlorhexidin ist eine gemeinsame Zutat in einer Reihe von Desinfektionsmitteln weit verbreitet in der home und in Einrichtungen des Gesundheitswesens, wo es ist ein wichtiger Teil der viele-Infektion Kontrolle-übungen.

Während einige Stämme starb an Exposition, andere waren in der Lage zu überleben in sehr viel höheren Konzentrationen von Chlorhexidin als Ihre elterlichen Stämme. Einige auch gewonnen Resistenz gegen colistin. Die Forscher fanden auch die gene Mutationen in den exponierten K. pneumoniae, die Resistenz verliehen beide verbindungen.

„Chlorhexidin ist ein wichtiger Teil der aktuellen Infektion Kontrolle-übungen und die Entwicklung einer erhöhten Resistenz gegen diese Verbindung hat potenzielle Auswirkungen auf unsere Fähigkeit zur Verhinderung von Infektionen während der routine-und Notfall-Chirurgie, und während die Zulassung zu den Krankenhäusern“, sagte der Mitautor J. Mark Sutton, PhD, Wissenschaftlicher Leiter, Nationaler Infektionen Dienst, Public Health England, Salisbury, UK.

Die Daten in der Studie, und andere laufende arbeiten in Sutton Labor lassen vermuten, dass viele bakterielle Erreger vielleicht dieselbe oder ähnliche Stoffwechselwege. Spezifischen Selektionsdruck von Antiseptika wie Chlorhexidin, kann in eine ähnliche Mutationen in diesen Bahnen verleiht eine erhöhte Resistenz in diesen verschiedenen Arten von Bakterien, sagte er. „Wenn die gleiche Antwort gesehen in Krankenhäusern, könnte dies bedeuten, dass müssen wir überdenken, wie und wo einige Arten von kritischen Desinfektionsmittel oder Antiseptika verwendet werden, die in der Klinik.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.