Gesundheit
Aviäre Influenza Bestätigt Wurde, In Manitoba, Kanada

Die Canadian Food Inspection Agency (CFIA) hat bestätigt, die Präsenz der aviären influenza-virus in eine kommerzielle Geflügel-Betrieb in der Ländlichen Gemeinde von Rockwood, Manitoba.

Weitere Tests im Gange, um zu bestimmen, die genaue Subtyp und Pathogenität des virus. Pathogenität bezieht sich auf die schwere der Erkrankung bei Vögeln. Klinische Bewertung und Labor-Analyse-bis-Datum schon sagt, ist dieses wahrscheinlich eine niedrig pathogene virus.

Avian influenza-Viren, die keine Risiken für die Lebensmittelsicherheit bei Geflügel und Geflügel-Produkte richtig behandelt und gekocht wird. Die Vogelgrippe nur selten beeinflusst den Menschen, es sei denn, Sie sind von bestimmten Typen und es hat engen Kontakt mit infizierten Vögeln.

Alle Vögel, die auf dem infizierten Räumlichkeiten werden Human eingeschläfert und entsorgt werden, in übereinstimmung mit den Provinz-Umweltschutz-Vorschriften und den International anerkannten disease control Richtlinien. Sobald alle Vögel wurden entfernt, die CFIA wird die Aufsicht über die Reinigung und Desinfektion der Ställe, Fahrzeuge, Geräte und Werkzeuge zu beseitigen Sie alle infektiösen material, die bleiben können.

Die CFIA ist eine Gründliche epidemiologische Untersuchung, einschließlich der Rückverfolgung alle aktuellen Bewegung von Vögeln, Vogel-Produkte und Ausrüstung in und aus der infizierten Eigenschaft. Beschränken jede mögliche virus zu verbreiten, der CFIA ist auch Beschränkungen auf der Bewegung von Geflügel und Geflügel-Produkte, die innerhalb von drei Kilometern um den infizierten Räumen.

Tiergesundheit und öffentliche Gesundheit zuständigen Behörden von der Provinz Manitoba, lokalen Geflügel-Spezialisten und Industrie sind die aktive Zusammenarbeit, die auf der Reaktion auf die Vogelgrippe in der Manitoba Geflügel-Betrieb, und bei der Unterstützung der Produzenten.

Alle Geflügel-Besitzer sind aufgefordert, eine aktive Rolle beim Schutz Ihrer Herden. Dazu gehört auch die Beschäftigung strengen biosicherheitsmaßnahmen auf Ihr Eigentum und sofort Berichterstattung kranke oder tote Vögel an Ihren Tierarzt oder die nächstgelegene CFIA office. Weitere Informationen zur Biosicherheit steht auf der CFIA website.

Die CFIA ist die Benachrichtigung der Welt Organisation für Tiergesundheit (OIE) und der internationalen Handelspartner von dieser situation.

Neue Informationen werden der öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, sobald Sie verfügbar sind.

Für Informationen zum sicheren Umgang mit Lebensmitteln, besuchen Sie bitte hier.

Quelle:
Canadian Food Inspection Agency

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.