Gesundheit
Forscher helfen, fügen Sie mehr Präzision im Kampf gegen Antibiotika-resistente Bakterien

Eine Studie veröffentlichen in der Zeitschrift Science, geführt von den Forschern an der Indiana University und der Harvard University ist die erste zu zeigen, die in extremen detail den Betrieb der biochemischen Uhrwerk antreibt Zellteilung in Bakterien.

Die Entdeckung, gemacht möglich durch eine revolutionäre Methode, die verwendet wird, um Farbe von bakteriellen Zellwänden entwickelt, bei IU ist ein wichtiger Schritt vorwärts in der Forschung auf das bakterielle Wachstum und informieren konnten Bemühungen, Drogen zu entwickeln, die Bekämpfung von Antibiotika-resistenten Bakterien.

Weltweit Antibiotika-resistente Bakterien, oder „superbugs,“ stellen eine große Gefahr für die menschliche Gesundheit. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt etwa 480.000 Menschen entwickeln sich multiresistente Tuberkulose jedes Jahr. In den USA, die Centers for Disease Control schätzt, 1: 4, im Krankenhaus erworbene Infektionen bei Langzeit-Patienten verursacht werden, durch die sechs großen Stämme der bugs.

„Dies ist die erste Studie zu ‚Verbinde die Punkte‘ zwischen jedem Teil der Zelle beteiligt, die bakterielle Zellteilung“, sagt Yves Brun, der Clyde Culbertson, Professor für Biologie in der IU Bloomington College of Arts und Wissenschaften“, Fachbereich Biologie, wer ist der Autor auf der Studie. „Wir haben schließlich Schloss sich der Kreis auf diesem Mechanismus auf und öffnete die Tür zu präziseren Methoden im Kampf gegen Antibiotika-resistente Bakterien.

„Wenn Sie verstehen, wie ein Motor funktioniert, können Sie ihn ausschalten, indem ein einziges Teil,“ Brun sagte. „Sie nicht mehr benötigen, werfen Sie einen hammer in die Werke zu zerstören.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.