Gesundheit
Als launisch kann uns helfen, uns anzupassen, zu ändern

Es ist seit langem bekannt, dass die Stimmung Verzerrungen unsere Urteile und Wahrnehmungen, aber dieser Effekt hat in der Regel gilt Sie als irrational oder nachteilig. Eine neue Theorie veröffentlicht in Trends in Cognitive Sciences argumentiert, dass die Stimmung stützt sich auf Erfahrungen und können, in der Tat, helfen Sie uns, schnell auf änderungen in unserer Umwelt. Zum Beispiel, erleben unerwartete Gewinne an der Börse zu verbessern sollte ein Händler die Stimmung. Diese positive Stimmung kann dann bewirken, dass die Händler nehmen mehr Risiken, im wesentlichen, Ihr zu helfen eine schnellere Anpassung an einen Markt, der im Allgemeinen auf dem Vormarsch.

Nach der neuen Theorie, wie Menschen lernen aus Erfahrungen, die gefärbt sind durch Ihre Stimmung, Ihre Erwartungen widerspiegeln nicht nur die Belohnung, die mit jedem bestimmten Zustand (wie jede Aktie), aber auch die jüngsten Veränderungen in der gesamten Verfügbarkeit der Belohnung in Ihrer Umgebung. Auf diese Weise, die Existenz der Stimmung ermöglicht das lernen zu berücksichtigen, für die Auswirkungen der Allgemeinen Umwelt-Faktoren.

„Dieser Effekt der Stimmung sollte nützlich sein, wenn verschiedene Quellen der Belohnung sind miteinander verbunden oder besitzen eine zugrunde liegende Dynamik“, sagt einer, der die Studie führen die Autoren, Eran Eldar University College, London. „Das mag oft der Fall sein in der Natur als auch in der modernen Welt, wie die Erfolge im Erwerb von Fähigkeiten, materiellen Ressourcen, sozialen status und sogar paarungspartner können alle beeinflussen sich gegenseitig.“

Eldar und seine Kollegen beachten, dass positive oder negative Stimmungen maximieren Ihren nutzen durch anhaltende nur bis Erwartungen sind voll in übereinstimmung mit änderungen in den Belohnungen. (Das kann, warum das Glück irgendwann wieder auf einen Ausgangswert auch folgende hoch signifikante Veränderungen in Umständen, einschließlich das gewinnen der Lotterie.)

Zum Beispiel, eine negative Stimmung, die anhält, kann dazu führen, eine person zu empfinden viele spätere Ergebnisse als schlechter als Sie wirklich sind, was zu einer Spirale nach unten. Dies könnte wiederum die Stimmung in einer „self-fulfilling prophecy“ und führen zum Ausbruch einer depressiven episode. Daher, durch die Definition einer potenziellen Funktion für die Stimmung und die Beschreibung der Lern-Prozessen zugrunde, dass es die neue Theorie könnte zu einem besseren Verständnis der Ursachen von Störungen der Stimmung.

„Wir denken, dass diese neuartige Methode kann helfen aufzudecken, was prädisponiert insbesondere Einzelpersonen der bipolaren Störung und depression,“ Eldar sagt.

Denn Stimmungen sind allgegenwärtig und haben erhebliche Auswirkungen auf unser Leben haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie übertragen haben, einen erheblichen Wettbewerbsvorteil, der im Laufe der evolution. Als moody ‚ manchmal kann ein kleiner Preis zu zahlen, für die Fähigkeit, sich schnell beim Blick auf die folgenschweren Veränderungen der Umwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.