Gesundheit
Probleme mit dem schlafen assoziiert mit Verhaltensproblemen in den Kindern mit Autismus

Neue Forschung von der University of Missouri hat herausgefunden, Assoziationen zwischen Schlafstörungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD).

„Vergangenheit Forschung hat festgestellt, dass Kinder mit ASD haben oft Probleme mit dem schlafen in der Nacht. Viele Kinder mit ASD haben auch Probleme mit der Regulierung Ihres Verhaltens während des Tages“, sagte Micah Mazurek, assistant professor of health psychology in der MU School of Health Professions-und Thompson-Zentrum für Autismus und Entwicklungsstörungen-Störungen und co-Autor der Studie. „Forschung an Kindern ohne ASD hat festgestellt, dass Mangel an Schlaf kann dazu beitragen, diese Verhaltens-Probleme. In dieser Studie, waren wir besonders daran interessiert, ob der Schlaf ist in Bezug auf herausforderndes Verhalten bei Kindern mit ASD.“

Die Untersuchung der Verbindung zwischen Schlaf-und Verhaltensstörungen Mazurek und co-Autorin Kristin Sohl Befragten Eltern von 81 Kindern mit ASD. Sie untersucht Allgemeine Schlafprobleme, einschließlich Schwierigkeiten beim einschlafen, Probleme mit dem schlafen, und andere spezifische Schlaf Fragen. Sie werden dann geprüft, ob diese Probleme standen im Zusammenhang mit der gemeinsamen Verhaltensproblemen in den Kindern mit ASD, einschließlich aggression, Reizbarkeit, Unaufmerksamkeit und Hyperaktivität.

Durch die Analyse, Mazurek und Sohl gefunden, dass Schlaf Schwierigkeiten sind eng miteinander verwandt, um tagsüber Verhaltensauffälligkeiten. Kinder, die nicht gut schlafen, hatte größere Probleme mit aggression, Reizbarkeit und Aufmerksamkeit während des Tages. Sie fanden heraus, dass Kinder, die erwacht sind Häufig während der Nacht hatte die meisten Probleme der Regulierung Ihres Verhaltens. Die Forschung auf Schlaf und Verhalten in den Kindern mit ASD ist die laufende und künftige Forschung wird untersuchen, was verursacht diese Schwierigkeiten und welche Behandlungen am besten funktionieren. In der Zwischenzeit, ermuntern Sie die Eltern, um mit Ihrem Arzt sprechen über Ihre Kinder schlafen.

„Wenn Eltern merken, dass Ihre Kinder mit Verhaltens-Probleme, kann es hilfreich sein, um sicherzustellen, dass Sie gut schlafen in der Nacht,“ Mazurek empfohlen. „Für alle Kinder mit ASD, ist es wichtig, dass Eltern und Fachkräfte routinemäßig Bildschirm für Schlafstörungen. Der Bewältigung dieser Probleme helfen, Kinder werden am besten während des Tages.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.