Gesundheit
Finden Sie die Hinweise für eine bessere Autismus Behandlungen

Als Forscher an der Harvard Medical School, Christopher W. Cowan, Ph. D., benutzt zu beobachten, autistische Kinder kommen auf dem campus zusammen, um eine spezielle Schule besuchen.

Sie diente als eine Erinnerung daran, warum er wurde in seinem Labor, necken sich Hinweise auf mögliche Ursachen und mögliche Behandlungen für eine Erkrankung, wirkt sich auf eine in 68 Kinder. Das Bild bleibt bei ihm in seiner aktuellen Labor an der Medical University of South Carolina, wo er dient als William E. Murray SmartState-Stiftungsprofessur im Bereich der Neurowissenschaften und der stellvertretende Vorsitzende der Abteilung von Neurologie.

Seine neueste Studie, in eLife, wirft ein Licht auf das, was vielleicht falsch läuft in der regulation von Genen, die für die Gehirn-Konnektivität. „Wenn wir Sie identifizieren die wichtigsten Akteure, die Ursache der Entwicklung des Gehirns Erkrankungen, das schafft therapeutischen Ziele, dass Pharma-Unternehmen verwenden können. Sie sind verzweifelt für neue Ziele.“

Ein potenzielles Ziel ist die MEF2C-Gens, das eingebunden ist in die Entwicklung der Muskeln und ist hoch exprimiert in der Entwicklung des Gehirns. Neuere genetische Studien haben gezeigt, dass die deletion oder mutation dieses Gens ist assoziiert mit einer schweren entwicklungsneurologische Störung, die Merkmale von Autismus und einer geistigen Behinderung.

Neuere Erkenntnisse zeigen, dass MEF2C ist aber auch mit anderen Gehirn-Erkrankungen. Die MEF2C-Gens befindet sich in einem der 108 Regionen im menschlichen Genom, assoziiert mit einem signifikanten Risiko für Schizophrenie, sagte er.“Wie Autismus, Schizophrenie ist eine entwicklungsneurologische Störung, die – etwas geht falsch während der Entwicklung des Gehirns, die Anlass zu den späteren Beginn der Symptome. Beide Erkrankungen sind gekennzeichnet durch Probleme in Bezug auf soziale Interaktion, Sprache und Wahrnehmung oft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.