Gesundheit
Ein Jahr in der Medizin: Rückblick auf 2013

Was hat das Letzte Jahr lieferte für Medizin und Gesundheit, und hat 2013 strahlte mehr Licht auf einen Bereich, der Sie interessiert? Vielleicht hat es Radikale Veränderung bei einer bestimmten Erkrankung in diesem Jahr. Könnte es sogar sein, dass die Medizin als ganzes nahm einen großen Schritt vorwärts in den letzten 12 Monaten?

Die medizinische Gemeinschaft hat sicherlich über wesentliche änderungen und bot viele Einblicke in die Welt von morgen – und 2014 könnte genauso spannend.

Dieses Jahr passiert mark MNT ersten Jahrzehnt auf das web. So, mit einem Thema verbinden Medizin heute, gestern und morgen, das ist die Medizinische Nachrichten Heute-Ende-des-Jahres-Rückblick für 2013.

Die Körper-Teile

Wäre es möglich gewesen, bereits im Jahr 2003 vorstellen, dass die Realität von 3D-Druck, 10 Jahre später, geschweige denn, dass es helfen könnte in der Schaffung eines künstlichen menschlichen Ohr?

Ein weiterer Bereich, die bietet Hoffnung für das tissue engineering (unter vielen anderen möglichen Vorteile) ist die Stammzellenforschung. Aber überhäuft mit wissenschaftlichen Kampfes und der ethischen Kontroverse, die Stammzell-Entwicklungen haben nicht entstanden, so reibungslos in den letzten 10 Jahren.

Es war ein großer moment in 2013, jedoch, wenn der Körper die Zellen waren zuletzt erfolgreich verwandelte sich in menschlichen embryonalen Stammzellen für die sehr erste Zeit.

Dies gibt die Realität, um die Aussicht auf das Klonen mit menschlichem Gewebe zu lösen, den Körper – aber es erinnert uns auch an die Angst, dass jemand, irgendwie, könnte möglicherweise Klonen eines ganzen Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.