Gesundheit
Kann Sauerstoff Helfen, Patienten Mit Chronischer Herzinsuffizienz?

Etwa 669,000 Menschen in Großbritannien im Alter von über 45 Jahren leiden an chronischer Herzinsuffizienz (CHF), ein Zustand, in dem das Herz ist zu schwach, um effizient Pumpe Blut durch den Körper.

CHF ist Häufig gekennzeichnet durch Atemnot und kann noch schlimmer sein, wenn der patient in Ruhe schlafen. Trotz schlüssiger Beweis in Bezug auf seine Effizienz, die ärzte Häufig verordnen, zu Hause Sauerstoff-Therapie (HOT) zu behandeln, CHF Symptome, die unangenehm für den Patienten, als auch teuer. Darüber hinaus Symptome der Atemnot bei Patienten mit CHF sind nicht immer zu niedrige Blut-Sauerstoff-Niveaus.

Forscher an der Universität von Hull haben gerade erst eine neue große Studie zur Untersuchung der Auswirkungen von zu Hause Sauerstoff-Therapie bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (CHF) zu klaren Richtlinien, ob HOT sollte eigentlich routinemäßig angeboten, um diese Patienten-Gruppe.

Führende Forscher, professor Andrew Clark von der Hull University erklärt:

„Es gibt einen starken glauben, muss der Sauerstoff lebensnotwendig für die Patienten leiden unter Atemnot: aber wir können nicht sicher sein, dass zu Hause Sauerstoff-Therapie ist wirksam, besonders da wir wissen, wie viele CHF-Patienten, die gut mit Medikamenten behandelt werden, haben ein normales Niveau der arteriellen Sauerstoff in Ihrem Blut, während Sie im Ruhezustand und während der übung.“
Die Forscherinnen und Forscher zu rekrutieren, etwa 165 Patienten, für die zwei-Jahres-randomisierte Studie, bei der das team beurteilen, verschiedene Faktoren, einschließlich der Patienten, die Allgemeine Lebensqualität, Ihre Ausübung die Fähigkeit, Grad der Atemnot sowie der Schweregrad der Patienten mit CHF. Es wird ursprünglich mit Sitz in Hull, doch können auch andere britische Institutionen wie die Studie fortschreitet. Die Teilnehmer werden aufgeteilt in drei verschiedene Gruppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.