Gesundheit
Drug-resistenten Tuberkulose zunehmen, in vier hohe Belastung, die den Ländern

Fälle von Medikamenten-resistenten Tuberkulose wird sich voraussichtlich erhöhen, in der vier hohe Belastung Länder (Indien, die Philippinen, Russland und Südafrika), die zwischen 2000 und 2040, die mit dem Aufschwung, wahrscheinlich, eine Folge der erhöhten übertragung von Medikamenten-resistenten Tuberkulose zwischen Menschen, eher als durch die Stämme Erwerb von Resistenz gegen anti-Tuberkulose-Medikamente, laut einer Studie, veröffentlicht in The Lancet Infectious Diseases.

Während die einen besseren Zugang zu Behandlung Programme wird die Verringerung der Preise von Medikamenten-resistenten Tuberkulose in Ländern mit einer hohen Belastung, werden Sie nicht das problem zu beseitigen, allein, und die aktuellen Bemühungen nicht ausreichen, um die Rückseite der Epidemie.

Als Ergebnis der Forschung in zusätzliche Massnahmen erforderlich sein werden, um zu verhindern, dass Medikamenten-resistenten Tuberkulose-Verbreitung zwischen den Menschen. Zur Verringerung der Belastung von Medikamenten-resistenten Krankheit, die Forscher empfehlen, dass die Behandlung gekoppelt werden, mit Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ausbreitung der Krankheit, wie Früherkennung, Verringerung der Zahl der Patienten, die nicht Behandlung abgeschlossen, und bietet eine maßgeschneiderte Therapie je nachdem, welche Drogen die Sorte ist anfällig für.

„Diese Studie verwendet eine komplexe Modell die Zusammenführung der besten verfügbaren Daten aus mehreren Quellen in vier Ländern betroffen von der Medikamenten-resistenten Tuberkulose-Epidemie. Unsere Ergebnisse zeigen, dass Medikamenten-resistenten Tuberkulose-Fälle in diesen Ländern werden erwartet, um zu steigen in den nächsten zwei Jahrzehnten, und dass weniger Fälle im Laufe der Zeit verursacht werden, die durch erworbene Resistenzen bei Tuberkulose-Behandlung. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die person-zu-person-übertragung wird zu der Motor Medikamenten-resistenten Tuberkulose in diesen Ländern“, sagt Dr. Aditya Sharma, US Centers for Disease Control and Prevention, USA.1

Neueste zahlen schätzen, dass jedes Jahr gibt es 10,4 Millionen neue Fälle von Tuberkulose, was zu 1,8 Millionen Todesfälle weltweit. Fast 40% aller Medikamenten-resistenten Tuberkulose-Fälle treten in Russland, Indien, die Philippinen und Südafrika – Rechnungswesen für mehr als 230000 Fälle von Medikamenten-resistenten Krankheit im Jahr 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.