Gesundheit
Case Study Reports Singen Senkt den Blut Druck Vor der Operation

Ärzte berichten, dass das singen reduziert den Blutdruck eines 76-jährigen Frau, die erlebt hatten, schwere präoperative Hypertonie vor insgesamt Knie-Ersatz-Operation bei Arthrose (OA). Während der patient reagiert aggressiv, pharmakologische Interventionen, der Blutdruck fiel dramatisch, wenn Sie sang mehrere religiöse Lieder. Dieser case-report erscheint in der April-Ausgabe des Arthritis Care & Research, einer Zeitschrift von Wiley-Blackwell im Auftrag des American College of Rheumatology (ACR).

Traditionelle Therapie für Prä-Hypertonie, ärzte sagen, umfasst medikamentöse Therapien, die gehören Diuretika, beta-Blocker, Kalzium-Kanal-Blocker und angiotensin-converting-Enzym (ACE) – Hemmer. Diese Medikamente werden verwendet, um den Blutdruck zu senken, um ein akzeptables Niveau für die Chirurgie, jedoch eine Reihe von Patienten reagieren nicht auf diese Behandlungen. In Patienten, die nicht mehr auf standard-Therapien, wie im aktuellen Fall-Studie Patienten, alternative Hypertonie Eingriffe erforderlich sind.

„Mehrere Studien deuten darauf hin, dass das hören von Musik wirksam sein kann bei der Verringerung der Blutdruck durch beruhigende oder umleiten von Patienten vor der Operation, vermindert stress und Angst“, erklärt erstautorin Nina Niu, ein Forscher von der Harvard Medical School in Boston. „Unsere Fallstudie baut auf medizinischen Beweise, die zeigen, dass die Produktion von Musik oder das singen hat auch mögliche therapeutische Effekte in der präoperativen Einstellung.“

Der aktuelle Fall Thema war eine 76-jährige Frau aus der Dominikanischen Republik, der hatte Bluthochdruck und einen 15-jährigen Geschichte der bilateralen Knie-OA. Der patient wurde behandelt mit ACE-Hemmer und calcium-Kanal-Blocker für Bluthochdruck und diclofenac, ein nicht-steroidale anti-inflammatory drug (NSAID) für Schmerzen im Knie. Sie war akzeptiert in Betrieb Gehen Boston, eine philanthropische Programm, das insgesamt join-Ersatz für Arme, Dominikanische Patienten mit Fortgeschrittener Arthrose des Hüft-oder Kniegelenks. Die Fallstudie Autoren diente als Mitglieder von Ihrem medizinischen team.

Bei der Aufnahme in das Krankenhaus für eine Operation der Patienten wurde der Blutdruck 160/90 mm Hg, gesteuert von Ihrem normalen Regime von Nifedipin und lisinopril. In den präoperativen Bereich, der Blutdruck erhöht, um 240/120 mm Hg und blieb, erfordern ärzte zu verschieben Chirurgie. Die Operation Gehen medizinische team vor Ort war Standort in der Dominikanischen Krankenhaus für eine begrenzte Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.