Gesundheit
Wilson Greatbatch, Implantierbare Herzschrittmacher-Erfinder Stirbt Im Alter Von 92

Wilson Greatbatch, der Mann, der erfand die erste effektive implantierbare Herzschrittmacher, starb in der Stadt er wurde geboren in Buffalo, New York. Greatbach war 92. Die erste erfolgreiche Herz-Schrittmacher implantiert wurde, in einem menschlichen 1960.

Ein Herzschrittmacher ist ein medizinisches Gerät, das elektrische Impulse zur Steuerung hearth rhythm, oder zu reproduzieren eine Herz-Rhythmus. Ein implantierbarer Herzschrittmacher oder internem Schrittmacher-Elektroden, die ins Herz gehen, die Schaltung und das Netzteil sind implantiert intern. Es gibt verschiedene Arten von Herzschrittmachern. Alle von Ihnen sind entworfen, um zu behandeln, eine Herzfrequenz, die zu langsam ist – Bradykardie. Ein Schrittmacher kann die ganze Zeit arbeiten, um das Herz stimulieren, die in einem festen Rhythmus, oder mit einer höheren rate während der körperlichen Anstrengung. Herzschrittmacher stimulieren das Herz, wenn Sie erkennen eine zu lange pause zwischen den Herzschlägen.

Pacemaker GuidantMeridianSR
Ein Herzschrittmacher, skaliert in Zentimeter

Greatbatch implantierbare Herzschrittmacher variiert von früheren decies in die mit primären Zellen (Quecksilber-Batterie) als Quelle von Energie. Der erste patient einen implantierten überlebte für weitere 18 Monate.

Letzten Jahr einen Umsatz von implantierbaren Herzschrittmachern allein in den USA übertraf mit $1,7 Milliarden.

Niemand, außer wahrscheinlich seine unmittelbare Familie, wissen, was Greatbatch die Ursache des Todes war. Die BBC berichtete, dass sein Sohn-in-law hatte erklärt, dass seine Gesundheit war „zeitweise“.

Greatbatch hat, hielt über 150 Patente. Er war ein Mitglied der National Inventors Hall of Fame, und hatte nach Erhalt der Lemelson-MIT-Preis. Er erhielt die National Medal of Technology von Präsident George H. W. Bush im Jahre 1990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.