Gesundheit
Typ-1-Diabetes-Impfstoff Zeigt Versprechen In Der Kleinen Studie

Eine neue Art von „reverse“ – Impfstoff gegen Typ-1-diabetes hat gezeigt, viel versprechende Ergebnisse in einer kleinen Studie. Die DNA-basierten Impfstoff ist so konzipiert, schalten Sie den Teil des Immunsystems verantwortlich für die Zerstörung der Zellen der Bauchspeicheldrüse, die insulin produzieren. Die Neuheit liegt in der Tatsache, dass es das Gegenteil von herkömmlichen Impfstoffen, die zur Steigerung der Immunantwort.

Die Forscher führten die Studie, geführt von der Stanford University School of Medicine in den USA, schreiben über Ihre Ergebnisse in einem Papier veröffentlicht in der 26 Juni, online-Ausgabe von Science Translational Medicine.

Richard Insel, chief scientific officer von JDRF, früher bekannt als der Juvenile Diabetes Research Foundation, sagt in einer Erklärung:

„Dies ist die erste demonstration eines DNA-Impfstoffs targeting Typ-1-diabetes bei Menschen.“

Lawrence Steinman, einer der Papier der senior-Autoren und ein professor von Kinderheilkunde und von Neurologie und von neurologischen Wissenschaften bei Stanford, fügt hinzu:

„Wir sind sehr aufgeregt, durch diese Ergebnisse, die darauf hindeuten, dass der Immunologe den Traum von Herunterfahren nur eine einzige Teilmenge von dysfunktionalen Immunsystem-Zellen ohne Zerstörung des gesamten Immunsystems können erreichbar sein.“ Typ-1-Diabetes Ist Eine Autoimmun-Erkrankung, die Zerstört Insulin-Produzierenden Zellen etwa 3 Millionen Amerikaner haben Typ-1-diabetes, einer Autoimmunerkrankung, wo aus Gründen, die nicht vollständig verstanden wird, ein Teil des Immunsystems, die Angriffe der beta-Zellen in den Langerhans-Inseln in der Bauchspeicheldrüse, wo insulin produziert und freigesetzt. Der Körper braucht insulin zur Regulierung des Blutzuckers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.