Gesundheit

Von: Julie Owings | Geschrieben am: 10 Mai 2017

Joe Conaway's Bladder Cancer Journey

Möglicherweise ist die Blase Cancer Awareness Month

„Ich bin gleich zurück, fellas,“ Joe Conaway, 79, sagt, wie er wirft seinen Fahrer in seinem golf-bag und lässig Spaziergänge ab dem fünften Loch auf dem Golfplatz golf club in Delaware, wo er lebte die meisten seines Lebens.

Der rest der Gruppe wartet geduldig, als Sie höflich den Rücken kehren, Weg von der von Bäumen gesäumten Grat, wo Joe leert seine urostomy Tasche. „Dumping“, wie er es nennt, ermöglicht es ihm, golf für ein paar Stunden ohne Angst vor einem überlauf.

Joe ist froh, zurück zu sein spielen, seine wöchentliche Runde golf wieder. Vor einem Jahr, er war nicht sicher, ob das möglich wäre. Er war diagnostiziert mit Stadium 3 Blasenkrebs, die bereits verbreitet in den nahe gelegenen Muskeln.

„Ich werde es nie vergessen. Meine Frau Johanna und ich waren bei meiner Enkelin das Haus beobachtete meine Alma Mater, Villanova University, spielen in der Elite Acht basketball-Spiel gegen Kansas. Ich ging ins Bad, und EINE MENGE Blut kam heraus. Es war beängstigend. Ich wusste, das war etwas ernstes,“ Joe erinnert.

Im Jahr 2014, in geringerem Vorfall von Blut in seinem Urin gesendet Joe zu einem lokalen Urologen. Der Urologe sagte ihm, dass es könnte eine Infektion oder Krebs. Joe war, die 10 Tage ein Antibiotikum, und dann gab es keine Spuren mehr von Blut in seinem Urin.

Er setzte Fort, regelmäßige check-ups, aber nichts Auffällig wieder aufgetreten, bis März 2016 bei seiner Enkelin zu Hause. Schnell, Joe kehrte zu seinem lokalen Urologen, die durchgeführt eine Zystoskopie Prüfung, um zu sehen, die im inneren der Blase. Joe und Joann erhielt die Diagnose zusammen: Krebs.

Die lokalen Urologen vorgeschlagen ein paar Wochen warten, bevor Sie jede Behandlung. Er fühlte, dass er wollte, was zu „beruhigen sich ein wenig,“ und Joe ist nicht der Typ Mensch, der kann das leicht tun. In der Kommunalpolitik seit über 40 Jahren, er hatte zu schieben, um Dinge zu erledigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.