Gesundheit
Wie kann ich Wissen, ob ich Erektilen Dysfunktion?

how-do-i-know-if-i-have-erectile-dysfunctionNach der Massachusetts Male Aging Studie, etwa 40% der Männer sind betroffen von erektiler Dysfunktion im Alter von 40 bis 70% von 70 Jahren. Und fast alle Männer, an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben, erleben ED. Auf dieser Basis wird eine gemeinsame Frage für Männer ist „Wie kann ich wissen, ob ich erektilen Dysfunktion haben?“

Einfach, ED ist, wenn ein Mann nicht bekommen kann eine Erektion geeignet für Geschlechtsverkehr, da die Erektion nicht fest genug ist, nicht lange genug, oder nicht überhaupt passieren. Hier schauen wir uns alles, was Sie wissen müssen über die Behandlung der erektilen Dysfunktion, einschließlich der Anzeichen, Ursachen und proaktive Schritte, die Sie ergreifen können, wenn Sie denken, Sie haben es.

Ist es ED?

Beachten Sie, dass einige Fälle von Versagen zu erhalten oder aufrechtzuerhalten eine Erektion nicht immer bedeuten, dass Sie ED haben. Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen können, um diese Probleme, und Sie müssen einige Dinge berücksichtigt werden, bevor voreilige Schlüsse zu ziehen.

Also, wie kann ich wissen, ob ich erektilen Dysfunktion? In der Regel, erektile Dysfunktion Auftritt, die weniger als 20% der Zeit selten eine ärztliche Behandlung erfordert, aber scheitern, eine Erektion zu erreichen mehr als 50% der Zeit oft ein problem gibt.

Ursachen von ED.

Es gibt eine Reihe von Gründen, ED passieren kann, reicht von Physischer bis psychischer, aber wenn es beginnt sich ein gemeinsames auftreten, es können Zauber Mühe für Ihre Beziehungen und Sie.

Viele Krankheiten können die Ursache der erektilen Dysfunktion, einschließlich hoher Cholesterinspiegel, neurologische Erkrankungen und Niereninsuffizienz.

Viele Male, ein Mann lebensstil kann Einfluss auf seine Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen. Dinge wie stress, Gewicht, körperliche Aktivität, Ernährung, Alkohol -, Tabak-und illegalen Drogenkonsum können alle Ergebnisse in Erektion Probleme. Wenn Sie das Gefühl, dass eine oder mehr von diesen Dingen sein könnte Auswirkungen auf Ihr Sexualleben, versuchen Sie Ihr bestes, um die situation zu beheben.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von medizinischen Faktoren, die dazu beitragen könnte, Probleme zu bekommen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion. Einige Krebs-Behandlungen, wie diejenigen, die für Prostata-Krebs, können Einfluss auf Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen. Bestimmte Medikamente können einen Einfluss auf den Blutdruck, die wiederum Auswirkungen auf Ihre Erektionen. Es gibt auch einige medizinische Bedingungen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diabetes auswirken können, die Durchblutung in alle Teile des Körpers.

Unabhängig davon, was die Ursache ist, es gibt immer Optionen für die Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Konsultieren Sie einen Arzt.

Die ersten Dinge zuerst, wenn Sie glauben, dass Sie ED haben, konsultieren Sie Ihren Arzt. Er oder Sie kann bestimmen, ob das Problem ist die physische oder psychische Probleme, wie stress, depression, oder Angst vor Versagen zu führen. Zu sehen, ein Arzt ist auch wichtig, weil viele der Risikofaktoren für die ED sind auch Risikofaktoren für die anderen gesundheitlichen Bedingungen wie Herzerkrankungen und diabetes. Zu diesen Risikofaktoren gehören hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, übergewicht, Rauchen und nicht trainieren.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen, festzustellen, der beste Weg, um erektile Dysfunktion zu behandeln. Oft werden durch die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache der erektilen Dysfunktion gehen Weg auf seine eigenen.

Wenn Sie den Termin mit Ihrem Arzt, sicher sein, zu Fragen, ob es irgendetwas gibt, was Sie tun müssen, vor der Zeit vorzubereiten. Sie möchten möglicherweise führen Sie einige Blut-tests, zum Beispiel, kann verlangen, zu Fasten.

Bevor Sie gehen, bereiten Sie eine Liste der Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen. Viele verschreibungspflichtige Medikamente erektile Dysfunktion haben als eine mögliche Nebenwirkung. Selbst wenn dies nicht der Fall, werden andere Bedingungen können ED-Medikamente unwirksam oder gefährlich zu nehmen. Nitrat-Medikamente zur Behandlung von Herz-Probleme, zum Beispiel, kann es zu einem plötzlichen Abfall des Blutdrucks in Kombination mit ED-Medikamenten.

Ihr Arzt kann empfehlen, eine Behandlung, die sicher, mit Ihrem bestehenden Medikamenten. Sie kann auch empfehlen eine niedrigere Dosierung oder ein Alternatives Medikament, wenn es bestimmt wird, dass die erektile Dysfunktion verursacht wird, als eine Nebenwirkung der aktuellen Medikamente.

Sie sollten beachten, dass alle persönlichen Informationen, die relevant sein können, wie wenn Sie plötzlich durchläuft mehr stress bei der Arbeit oder mit Gefühlen der Angst.

Auch, bereiten eine Liste von Fragen für Ihren Arzt vor der Zeit. Diese Fragen können gehören:

  • Wird die erektile Dysfunktion dauerhaft oder vorübergehend?
  • Was sind die alternativen zu den primären Ansatz vorgeschlagen?
  • Was sind die möglichen Nebenwirkungen der Behandlungen vorgeschlagen?
  • Wird die Versicherung alle oder einen Teil der Kosten der Behandlungen?
  • Was änderungen des Lebensstils könnte ich machen um zu helfen, den Behandlungs-Prozess?

Proaktive Schritte.

Sobald Sie wissen, der Grund für die ED können Sie sich entspannen und fokussieren Sie sich auf Lösungen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht hinzufügen, stress-situation, indem Sie denken, sind Sie weniger von einem Mann, oder, dass man nie wieder sex haben. Denken Sie daran, ED ist sehr Häufig und Sie sind nicht allein. Die Angst, stark zu trinken, oder Umgang mit ihm durch die Vermeidung der situation wird nur noch schlimmer machen.

Eines der wichtigsten Dinge zu erinnern, während des gesamten Prozesses kommunizieren Sie mit Ihrem partner. Trotz der Tatsache, dass die meisten Männer erleben erektile Dysfunktion, kann es immer noch zu Gefühlen von stress, Angst, geringes Selbstwertgefühl und Schuld. Diese Gefühle können dazu führen, Männer, Zeichnung, sich von Ihrem partner und die Vermeidung von sexuellen Situationen, was zu einem Zusammenbruch in der Beziehung.

Denken Sie daran, offen und ehrlich mit Ihrem partner darüber, was Sie erleben. Es kann eine gute Idee sein, bringen Sie Ihren partner mit Ihnen, wenn Sie sprechen Sie mit Ihrem Arzt, so dass Sie ein Teil der Diskussion. Fragen Sie Sie über Ihre Meinung über die möglichen Behandlungen und pflegen Sie die Kommunikation im gesamten Prozess der Abwasserbehandlung.

Auch bei der Behandlung kann es notwendig sein, neu zu definieren Intimität. Durch die Erforschung Methoden zu übernehmen, Behandlung, sowie alternative Möglichkeiten zu geben, Ihrem partner Vergnügen, können sich die Beziehungen sehen eine dramatische Verbesserung.

Denken Sie daran: nicht heruntergefahren oder geschlossen werden off zu Ihrem partner. Sagen Sie Ihrem partner, was Los ist, und wie Sie sind, Sie zu bewältigen. Ihr partner kann brauche Gewissheit, dass Sie immer noch finden Sie attraktiv und auch, dass Sie immer noch zu lieben. In der Zwischenzeit erkunden Sie andere Formen von Kontakt wie Händchenhalten oder kuscheln auf der couch. Beachten Sie, dass es Möglichkeiten gibt, schaffen Intimität andere als sex.

Erkunden von Lösungen.

Schließlich, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die vielen Behandlungsmöglichkeiten, die heute verfügbar sind. Zwei der häufigsten sind verschreibungspflichtige Medikamente und Vakuum-Therapie Geräte, auch bekannt als penis-Pumpen. Nehmen Sie sich die Zeit, um alle Arten von Behandlungsmöglichkeiten und die vor-und Nachteile der einzelnen ein. Erektile Dysfunktion ist gut behandelbar, so seien Sie versichert, es gibt eine Lösung für Sie. Halten Sie im Verstand, den Sie haben können, um zu versuchen, mehr als eine Behandlung option, um Ergebnisse zu erzielen—auch das ist üblich!

Wenn Sie „Wie kann ich wissen, ob ich erektilen Dysfunktion haben?“ ist eine Frage, die hält Sie nachts wach, nicht fegen Sie unter den Teppich und hoffen, dass es gehen Weg auf seine eigenen. Es gibt Antworten, warum es passiert, und es gibt Wege, um es zu stoppen. Um herauszufinden, alles, was Sie wissen müssen über die Behandlung der Erektilen Dysfunktion, durchsuchen Sie unsere kostenlosen Leitfäden und Ressourcen. New call-to-action

Themen: Erektile Dysfunktion 101, Erektile Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.